Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offizielle Forum zu Creative und AT. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Reiji

Gaukler

  • »Reiji« ist männlich
  • »Reiji« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

Beruf: Papa ;-)

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. November 2006, 12:59

Earl Simmons aka DMX

Nun, ich hab schon rumgeschaut, aber speziell zu DMX im Forum noch nichts gefunden (falls es doch schon einen Thread gibt, dann sorry).

Ich hab mir den Thread "HipHop allgemein" durchgelesen und konnte erkennen, dass HipHop zum Grossteil hier im Forum keinen Anklang findet. Naja, trotzdem will ich sagen, dass DMX eigentlich mein Lieblingsartist im Musik-Bereich ist. Ich hör ja eigentlich fast alles, aber DMX trifft meinen Musikgeschmack am besten/ meisten und ich hör am meisten HipHop.

Seinen grössten Hit finde ich immer noch "RuffRyders Anthem". einfach geil das Lied. Wen´s interessiert: http://www.youtube.com/watch?v=nTLgZAmMj7I

Auch sehr gut:

- What these bit**es want (feat Sisq)
- Party up
- One more Road to Cross
- Pump ya Fist
- Give em what they want

Was ich allerdings an ihm hasse, ist seine Unpünktlichkeit (bei Konzerten und dem Erscheinungsdaten neuer Alben)!!!
Sein neues Album "Here we go again" sollte eigentlich schon am 11. Nov 2005 erscheinen, kam aber erst vor ca. 3 Monaten unter dem Titel "Year of the Dog...Again" raus, mit einigen Liedern weniger...

Auch bei Konzerten kommt er nie pünktlich. Anfang des Jahres war ein Konzert in der Erlanger Stadthalle und er kam statt um 20.30 (wie angekündigt) erst um 23.30 Uhr!!! Lol, die Stimmung war fast auf dem Nullpunkt, die Leute glaubten schon, dass er gar nicht da ist oder überhaupt kommt und wollten schon das randalieren anfangen, als er dann mit 3 Stunden Verspätung doch noch kam..
Und am Montag (06.11.06) war er in Fürth. War nicht da, aber will gar nicht wissen, wann er da erst kam...

Nun, was haltet ihr so von DMX?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Reiji« (13. November 2006, 13:17)


Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. November 2006, 13:11

RE: Earl Simmons aka DMX

Zitat

Original von Reiji
Nun, ich hab schon rumgeschaut, aber speziell zu DMX im Forum noch nichts gefunden (falls es doch schon einen Thread gibt, dann sorry).


Ne, gabs noch nicht.
Aber wenn du dir unsicher bist, dann guckst du einfach mal in der Suchfunktion nach ;) (Aberdas weißt du sicherlich ;))

Nun, ich hör mir seine Lieder eher weniger an.
"X gonna give it to ya" (Haha, bestimmt voll falsch geschrieben, stimmts?"? :D) fand ich z.B. für eine weile lang gut.
Seine anderen Lieder (ich kenne deren Namen nicht) sind eher von Mittlerer Klasse.

Nun, im großen und ganzen einer, den ich mir nicht allzu oft reinziehe.
Woran des wohl liegt, dass der permanent zu spät kommt?
Alk und Drogen Probs?

Reiji

Gaukler

  • »Reiji« ist männlich
  • »Reiji« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

Beruf: Papa ;-)

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. November 2006, 13:24

RE: Earl Simmons aka DMX

Natürlich Lali, wie konnte ich "X gonna give it to ya" vergessen, auch geil. ;)

Das mit den Drogen-Problemen usw stimmt auch...aber ich mag einfach nur seine Musik und nehme ihn mir nicht als Vorbild, wie irgendwelche pubertierenden Möchtegern-Ganxtaz :) . Aus dem Alter bin ich schon lang raus :ugly: :crazy:

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. November 2006, 13:28

*Mal in Reijis Profil rumschnüffelt*
*Ohh ahhh*
*Mal sein Bild anguckt...ay, was für ein niedliches Kind :D*

Nun, nach meinen recherchen solltest du wirklich aus dem Alter raus sein :D
Das man aber 3 Stunden zu spät zum Konzert kommt, ist schon heftig...ist der wenigstens live gut?

Terry

Kamikaze

  • »Terry« ist männlich

Wohnort: Franken

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. November 2006, 13:30

Hey.. ich bin auch auf dem Bild! :(

DMX... was ich an seinen Liedern liebe ist, das es mein Auto richtig zum Beben bringt :ugly:
Nur das er permanent Bellen muss ging mir scho immer auf die Eier.


Reiji

Gaukler

  • »Reiji« ist männlich
  • »Reiji« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

Beruf: Papa ;-)

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. November 2006, 13:37

@ Lali: Ja, das hat ziemlich genervt mit dem zuspätkommen, aber die Show war genial, kann man echt nix sagen, is sogar durchs Publikum gelaufen (was ich nie von ihm gedacht hätte, weil er eher kühl und distanziert wirkt) und auf die Boxen geklettert. Ich fand´s echt genial. Ach, und danke für das "niedliche Kind" *verbeug* :D

@ Terry: Wen interessiert Dein Bild :P :lol:
Tja, das mit dem Bellen ist halt sein Markenzeichen. Ich find´s gut, auch wenn man seine Liebe zu Hunden (bei DMX speziell Pitbulls) anders ausdrücken könnte. Auch würd ich mir nicht Gross und quer über den Rücken den Namen meines Hundes TÄTOWIEREN lassen... (wie es DMX gemacht hat)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Reiji« (13. November 2006, 13:38)


Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. November 2006, 13:58

Zitat

Original von Terry Bogard
Hey.. ich bin auch auf dem Bild! :(


Oh, ach ja :D
Und? Wen kümmerts? :D
Was erwartest du denn? :D
by Terry : ;(

Zitat

Nur das er permanent Bellen muss ging mir scho immer auf die Eier.


Nun, ich hätt jezz richtig feis sein können...aber ich lass es mal lieber sein :D

@Reiji:
Der hat sich den namen seinees Hundes tätowieren lassen..auf den Rücken...ne, also echt.
Übertrieben. Wie heißt denn die Töle?

Reiji

Gaukler

  • »Reiji« ist männlich
  • »Reiji« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

Beruf: Papa ;-)

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. November 2006, 14:20

Ich glaube "Puma" war´s. War sein erster Pitbull, der schon gestorben ist und ihm zu ehren hat er sich´s tätowieren lassen...so richtig gross mit Kreuz...
Er ist ja auch verheiratet und hat Kinder. Gut, den Namen einer Frau (oder eines Mannes) würd ich mir jetzt auch nicht tätowieren lassen, ist ja auch kein Liebesbeweis, wie ich finde (sondern eher Dummheit :D aber nicht böse gemeint); aber da würd ich mir lieber die Namen meiner Kinder tätowieren lassen, als die meines Hundes...

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. November 2006, 15:04

Hat "DMX" eine spezielle Bedeutung?
Ich würd mir nix tätowieren lassen.
Wie sieht denn das aus, wenn ich dann älter werde? ihhh.
Ne, danke.

Reiji

Gaukler

  • »Reiji« ist männlich
  • »Reiji« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

Beruf: Papa ;-)

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. November 2006, 06:34

DMX = Darkman X

Den Künstlernamen hat er sich halt damals in seiner Anfangszeit gegeben. Ich denke, jetzt würde er sich auch anders nennen.

Und das mit dem tätowieren...kommt immer drauf an wie gross, welche Bedeutung und an welcher Stelle. Ich selber hab auch keine Tatoos und würds auch nimmer machen lassen, aber vor ein paar Jahren war ich kurz davor...

LILprincess

unregistriert

11

Dienstag, 14. November 2006, 17:16

Ich kenn nicht wirklich viel Musik von ihm, des ist das problem :D

aber "x gonna give it to ya" fand ich auch hammer!!!!

im allgemeinen find ich DMX nich schlecht also ich kenn ja nicht viel davon :D

12

Sonntag, 11. April 2010, 16:10

1214 Tage her das jemand hier was gepostet hat, wollen wir mal reanimieren.

Für mich war DMX Musik schon immer gut, vor allem extrem Energiegeladen und das egal bei welchen Songs.
Aber wie bei so vielen Rappern sind eher die deepen Songs wirklich sehr gut und stellen die anderen Lieder in den Schatten.
Rapper haben für mich nie rein lyrisch total gute Bomben gebracht sondern das erzählen von Geschichten war immer so faszinierend.
Ansonsten ziehe ich da eher Hip-Hop vor wie Savas oder Samy

Das mit dem Tattoo ist mir neu, aber hey wems gefällt :D
Weiß eigentlich jemand ob DMX noch im Gefängnis ist?

13

Donnerstag, 26. August 2010, 14:37

Zitat

1214 Tage her das jemand hier was gepostet hat, wollen wir mal reanimieren.


Das denke ich mir auch!

Ich sage mal so, ich hatte da auch mal eine Phase, in der ich RuffRyder-Posse ganz ordentlich gefeiert habe. Irgendwann war dann ja auch Eve da am Start, was ich schon stark fand. Von DMX hatte ich dann irgendwann mal ein Album, das habe ich dann aber später wieder auf Ebay verkauft... Mittlerweile kann ich mit dieser Rap-Schiene auch nicht mehr viel anfangen, also abgesehen von K.I.Z. Die sind schlicht und einfach nicht so auf den HipHop beschränkt, die haben auch keine Angst vor Instrumenten!

Bookmark and Share
AT-Button 3