Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offizielle Forum zu Creative und AT. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Balki

God's loyal Bloodhound

  • »Balki« ist männlich
  • »Balki« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. August 2006, 11:24

Quistis

Spoiler Spoiler

So gut ich mich erinnern kann wird Quistis vom Triumvirat getoetet, somit ist sie der einzige richtige FF8 Held der stirbt.

Was waren eure Gruende die euch dazu gebracht haben Quistis sterben zu lassen..


Habt ihr das zufaellig bestimmt oder hattet ihr einen genauen Plan in den sie bestens reingepasst hat ?

MfG Balki

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Terry Bogard« (1. August 2006, 11:53)


Terry

Kamikaze

  • »Terry« ist männlich

Wohnort: Franken

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. August 2006, 11:30

Das Schicksal von Quistis wurde nie erwähnt.
Aber auch ich hier regen sich meine grauen Zellen vage sich daran zu erinnern, das irgendjemand (weis nimmer wer genau, glaube einer aus dem Triumvirat) sich am Ende der Geschichte sich auf die Suche macht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Terry Bogard« (1. August 2006, 11:54)


MfLuder

Gaukler

  • »MfLuder« ist männlich

Wohnort: Berlin, Deutschland

Beruf: 2.Regieassistent

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. August 2006, 13:44

Jup, Quistis ist in der Tat tot...zumindest dachte man das bis 35. Der letzte Überlebende des Triumvirats macht eine Andeutung, dass sie noch leben könnte und verschwindet dann.
In 36 erwähnt Edea, dass bald ein Suchteam nach Quistis zusammengestellt werden wird und ist zuverlässig, dass man sie bald finden würde. Die Handlung bleibt also am Ende der Story, wie viele andere Handlungsstränge auch, offen.

Quistis Tod war eigentlich eher aus Spannungsgründen drin, da sie wir die Double Story bringen wollten, dass also ein Quistis Double Informationen weiterleitet.
Später kam uns das dann aber ein wenig zu heftig vor, vor allem, da Quistis so ziemlich unspektakulär am Rande gestorben wäre. Im Prinzip gilt also für sie, was für fast alle anderen Storyfäden in AT auch galt.
Es gibt eben immer ein Fünkchen Hoffnung.

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. August 2006, 20:26

Das mit Quistis war auch so eine Sache für sich. Ich fand es eher
schade, dass die Geschichte, in ihrem Falle, so enden musste.
Ein eher trauriger Abgang, auch wenn die Fragen um sie noch
alle offen stehen.

ShadowFlame

unregistriert

5

Donnerstag, 17. August 2006, 23:15

Anfangs hat mich die Quistis-Sache nicht so wirklich gestört, vor allem weil sich da wegen der Double-Sache sehr viel Spannung umsetzen ließ. Später gefiel mir diese Wendung allerdings immer weniger. Zum einen, weil Quistis' Tod wirklich nur beiläufig war, wobei mein Hauptmotiv wohl mein manchmal etwas krankhafter Ordnungsinn war: Quistis, Xell, Selphie und Irvine haben in AT den selben "Status". Sie waren alle 4 spielbare Charaktere in FF8 und nun Nebencharaktere. Wenn einer stirbt, entsteht eine Asymmetrie und das hat mich gestört. Klingt zwar seltsam, aber das war etwas, das mich wirklich bis Kapitel 35 gejuckt hat ^^
Andererseits: Was wäre Zon ohne Son? Was Rai-Jin ohne Fu-Jin, Reno ohne Rude, Rug ohne Mug und Dug, Palom ohne Porom? Gewisse FF-Charaktere gehören eben zusammen ^^

Quistis' Tod (oder was auch immer) wurde übrigens erst in Kapitel 29 entschieden (Schlussszene). Zuvor war eigentlich schon geplant, sie weiterleben zu lassen. Auf jeden Fall freue ich mich schon auf der erste FanFic, in dem es um Quistis' Rettung geht ;)

Balki

God's loyal Bloodhound

  • »Balki« ist männlich
  • »Balki« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. August 2006, 01:19

Dein letzter Satz irritiert mich ein bischen.

Habt ihr vor ein FF dazu zu schreiben , oder erwartet ihr euch ein User-FF ?

Terry

Kamikaze

  • »Terry« ist männlich

Wohnort: Franken

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. August 2006, 08:03

Freilich ne User-FF ;)
Eine FF zu einem FF!
In AT dürfte es so manche Stellen geben die zu einer kleinen FF reizen würde.

Was das Ausscheiden von Quistis betrifft,
Ihr müsst zugeben das dies Euch sehr nahe ging ;)
Mir hat diese Wende gefallen.
Asymmetrie hin oder her.


MfLuder

Gaukler

  • »MfLuder« ist männlich

Wohnort: Berlin, Deutschland

Beruf: 2.Regieassistent

  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. August 2006, 11:39

Wie sagte Liquid doch so schoen. Natur bevorzugt Asymetrie.

Im Rueckblick war ihr Tod, bzw. ihr Verschwinden doch sehr beilauefig, aber alle Optionen sind ja wie gesagt offen. Ich hatte mir ebenfalls Gedanken gemacht, wie es rein theoretisch nach AT weitergehen koennte und in meiner Version ueberlebt sie zumindest.

Balki

God's loyal Bloodhound

  • »Balki« ist männlich
  • »Balki« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Freitag, 18. August 2006, 20:54

Ne User FF so so ...

Werd wohl einige Kapitel nochmal lesen müssen um mein Gedächtnis aufzufrischen.

Aber gut Ding will Weile haben.

Miharu

Padawan

  • »Miharu« ist weiblich

Wohnort: Das Universum in der Nussschale

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. Januar 2007, 19:11

Na, wenn jemand die Sache weiterführen will, dann bin ich ja mal auf die FF gespannt =)
Quistis Schicksal steht ja noch offen, soweit ich mich erinner...

11

Mittwoch, 9. April 2008, 22:34

Quistis war wirklich ein Fall für sich. Ich für meinen Teil habe ab dem Moment wo ihr Double in Deling-City vor Kitisa stand und sagte ihm erklärte das sie die Seiten gewächselt hätte (kurz vorher wurde ja gesagt das Quistis beim Sekten-Angriff auf den Garden umgebracht wurde - Shou leider auch, dabei dachte ich echt das zwischen ihr und Xell etwas laufen könnte).

Ich persönlich hoffe oder besser gesagt denke das sie überlebt hat, da Maxx wenn ich mich nicht irre (Credo und Cody starben ja beide) eine Andeutung diesbezüglich machte.

Hoffen wir mal auf das beste, auch wenn bei einem FF sowie FF (verwirrend nicht war? :devil: ) ja bekanntlich alles passieren kann wie einem mit AT gut demonstriert wurde.


mfG. Balmung

MfLuder

Gaukler

  • »MfLuder« ist männlich

Wohnort: Berlin, Deutschland

Beruf: 2.Regieassistent

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. April 2008, 15:21

Spoiler Spoiler

Inzwischen hat sich das mit Quistis ja erledigt. Wie man in "Wieder Winter", das zumindest meine persönliche Sichtweise der Handlung widerspiegelt, erfährt, wurde sie geborgen und ist mit Niko verheiratet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MfLuder« (10. April 2008, 15:58)


13

Donnerstag, 10. April 2008, 21:35

Zitat

Spoiler Spoiler


Inzwischen hat sich das mit Quistis ja erledigt. Wie man in "Wieder
Winter", das zumindest meine persönliche Sichtweise der Handlung
widerspiegelt, erfährt, wurde sie geborgen und ist mit Niko
verheiratet.
Dann in dem Sinne also soviel dazu. Aber das sie gerade mit dieser Person zusammenkommt hätte ich echt nicht gedacht, zumal das ja dann wiederum bedeuten würde das

Spoiler Spoiler

Selphie und Niko sich trennen und Irvine dürfte ja eh höchstwahrscheinlich mit Skylar zusammenkommen. Naja, dann wird Selphie ja sogar evtl. wieder zu ihrer alten Persönlichkeit zurückgelangen.
Bin jedenfalls schoneinmal gespannt was ihr euch diesbezüglich ausgedacht habt.

mfG. Balmung

MfLuder

Gaukler

  • »MfLuder« ist männlich

Wohnort: Berlin, Deutschland

Beruf: 2.Regieassistent

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. April 2008, 22:27

Bez. "Four Seasons" muss ich noch hinzufügen, dass es meine ganz eigene Version ist. Shadow ist, nach dem anfänglichen Vorschlag, vier Geschichten zu jeder Jahreszeit zu schreiben (woraus fünf wurden), aus verschiedenen Gründen aus dem Team ausgestiegen und insofern ist es nicht unbedingt DER Nachfolger oder eine klare Fortsetzung. Es ist mehr eine wesentlich privatere Beschäftigung mit verschiedenen Figuren. Die Kapitel sind z.B. in sich abgeschlossen, es sind Kurzgeschichten und spielten teilweise während und nach der Hauptgeschichte mit wechselnden Hauptfiguren, haben aber übergeordnete Verbindungen. Im Prinzip will ich nur damit sagen, dass das AT, das Shadow und ich zusammen geschaffen haben, mit Kapitel 36 abgeschlossen ist. Da FS komplett von mir ist, fehlt natürlich ein Autor und ist somit meine Vision, was eben noch passiert sein könnte. Darüberhinaus hat FS ein ganz eigenes Thema, eine eigene Handlung etc. Das letzte Kapitel "Wieder Winter" ist dann ein Abschluß von FS, im weiteren Sinne aber auch von AT und der ganzen FF-Fanfiction Sache.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MfLuder« (10. April 2008, 22:42)


Bookmark and Share
AT-Button 3