Sie sind nicht angemeldet.

[Sci-Fi] Interstellar

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offizielle Forum zu Creative und AT. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich
  • »Dark Lion« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Dezember 2013, 20:29

Interstellar


Oho
Wir haben wohl die Science-Fiction-Trailer-2014 Woche
nach Jupiter Ascending, Godzilla und Egde of Toworrow gibts heute noch den Teaser zu Christopher Nolans "Interstellar"
Christopher hat dafür ein Drehbuch seines Bruders Jonathan Nolan überarbeitet
zur Handlung ist noch net viel bekannt

anscheinend ist die Erde am Ende
im All wird ein Wurmloch entdeckt
eine Gruppe von Wissenschaftlern will dieses Wurmloch durchqueren
es handelt sich bei den Film um "eine heldenhafte, interstellare Reise zu den äußersten Grenzen unseres wissenschaftlichen Verstandes"

mitspielen dürfen:
Matthew McConaughey
Jessica Chastain
Anne Hathaway
Wes Bentley
Casey Affleck

und auch Michael Caine ist wieder mit dabei

in diesen ersten Teaser sieht man Nolan-typisch so gut wie gar nix
Forenberg.deVideoYouTube

MfLuder

Gaukler

  • »MfLuder« ist männlich

Wohnort: Berlin, Deutschland

Beruf: 2.Regieassistent

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Dezember 2013, 23:14

Ich bin sehr gespannt. Teaser bringt ja schon mal viel Stimmung, mit so typischen, von "Batman" bekannten Themen, wie das Überwinden von Schwierigkeiten. Nolan scheint also wieder tendentiell was heroisches zu machen, wo bestimmte Leute glorifiziert werden. Mir hat das ja bis dato ganz gut gefallen, aber beim letzten "Batman" Film wurden diese bis dahin sehr persönlichen Geschichten plötzlich so amerikanisch-patriotisch aufgeladen, was mir den letzten Teil ein wenig verdorben hat. Ich mag das mehr, wenn es um die Abgründe der menschlichen Seele geht, wie bei "Memento" oder "Inception".

Aber es sieht auf alle Fälle nicht schlecht auf und ist sicher einer der interessantesten Teaser der letzten Zeit, vor allem gegen den Sci Fi Konkurrenten "Jupiter Ascending", der mich nicht umgehauen hat. (Aber ich bin auch kein Wachowski Fan).

Bookmark and Share
AT-Button 3