Sie sind nicht angemeldet.

[Sci-Fi] Biomega

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offizielle Forum zu Creative und AT. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Noriyori

Hokuto no Ken!

  • »Noriyori« ist männlich
  • »Noriyori« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Würzburg

Beruf: Biostudent

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. August 2010, 22:39

Biomega



Link zum Manga

Ein künstlicher Mensch von Toha Heavy Industries, ein sprechender Bär und eine zombieähnliche Infektion, so beginnt die Story von Biomega. Die Story schreitet erst langsam voran bis der "Protagonist" den Kampf fürs erste verliert und auf einer riesigen neuen Welt verloren geht. Nun nimmt die Story extrem an Fahrt auf und endet sehr plötzlich ohne viel aufzuklären.

Hatte anfangs Potenzial besonders weil es wieder an Blame erinnerte, jedoch schien der Autor am Ende die Lust zu verlieren und hastet nurnoch zum Ende.

Der Anfang ist gut zu lesen, bzw eher zu schauen da es nit allzu dialoglastig ist, die neue Welt ist zum Anfang interessant aber sobald der autor die Lust verliert wirds einfach nurnoch veriwrrend wegen der Hast und es blieben viele Fragen offen. Schade, hätte en guter Nachfolger zu Blame werden können.

Bookmark and Share
AT-Button 3