Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offizielle Forum zu Creative und AT. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lucris

~Kritikergott~

  • »Lucris« ist männlich
  • »Lucris« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Beruf: Zahnarzt

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Mai 2009, 19:20

Holmes Brothers





Name:
Francis Holmes = Der jüngere der beiden und noch am Leben.
Giovanni Holmes = Der ältere der beiden und verstorben.

Herkunft:
Frankreich / Paris

Rasse:
Mensch

Geschlecht:
Männlich... UND WIE!

Alter:
Francis = 61
Giovanni = Mit 67 verstorben.

Größe:
Francis = 186 cm
Giovanni = 192 cm

Aussehen:
Francis = Charmant. Charismatisch und immer für einen Flirt gut.
Giovanni = Rau. Stets ernst mit seiner Augenklappe auf dem linken Auge.

Beruf:
Freak - Hunter

Stärken:
1. Brserker
2. Zeitmagie
3. Schattenmagie
4. Kühler Kopf
5. Unterdrücken von Schmerzen
6. *Savate Defense* = Nahkampfkunst der französischen Spezialeinheit

Schwächen:
psychische Schwäche:
1) Weinende Frauen.
2) Arachnophobia
3) Kettenraucher
4) Pillenabhängig

physische Schwäche:
1) Lichtmagie
2) Gravitmagie
3) Metallmagie
3) Wind magie

Bevorzugte Waffen:
Nahkampf = Sein Gehstock *Gentleman*. Aus Knochen eines Dämonen geschnitzt und stets mit dunkler Materie durchflossen, hält es alles aus, was auf ihn zukommt und ermöglicht Francis, seine eigene Energie der Dunkelheit in den Gehstock fließen zu lassen, um diesen wie eine immens brennenden Klinge zu führen.

Fernkampf =*Little Miss Hamiltin*. Francis übergroßer Revolver. Druck der Waffe ist brutal und verhindert das permanente abfeuern (außer per Spezialattacke). Dafür ist aber die Wirkung umso größer.


Gesinnung:
Chaos

Striker:

Spezialattacken:
Passive Spezialattacken:

1) Dark Room = Dunkelheit benebelt das Umfeld und der Feind verliert die Sicht zu Francis, der noch immer klar sehen kann und die Angst des Feindes in dessen pulsierenden Adern spüren kann.

2) Schattengast = Ermöglicht Francis von seinem eigenen Schatten aus in den Boden zu sinken und überall zu erscheinen, wo Schatten fällt. Vor allem aus dem Schatten des eigenen Feindes

Aktive Spezialattacken:
1) Rampage = Francis Blut fängt an zu kochen und mit überleistung zu arbeiten. Mit purer Kraft, die selbst Felsen mühelos zerbersten lassen, schwingt Francis seine Fäuste und Beine und zeigt den jungen Dingern, dass sie noch viel zu früh dran sind, um mit ihm in Hinsicht auf Kraft mitzuhalten.

2) Gunslinger = Old Miss Hamilton wird geladen und mit der Zeitmagie verbunden. Wie eine maschinengewehrsalve, schießt Francis die Kugeln ab, während jede Kugel die Druckkraft einer kräftigen Magnum besitzt.

3) Dark Brother = Dunkelheit umhüllt Francis, der seine Körperteile je nach Wunsch umformt, um neue, tödliche Waffen des Nahkampfes zu bilden.

4) Let´s Twist = Francis rammt Gentleman in den Boden, worauf eine Welle aus dunkler Energie wie Speere und Ranken aus den Boden schießen und den Feindsofort angreifen. Benetzt hierbei selbst Fassaden und untergehende Stellen, also gesamtes Areal.


Story:

*Hey kleiner Bruder*

*Ja Giovanni*

*Die Welt ist verschmutzt mit diesem Abschaum*

*Ach du meinst diese Freaks?*

*Ja... Lust welche aufzumischen?*

Francis zündet sich langsam eine Kippe an, blässt den Rauch in den blauen Himmel und grinst zufrieden.

*Natürlich...*


Ein alter Mann, der seinen Job als Polizist aufgegeben hatte, um seine Liebe das Ja Wort zu schenken. Ein alter Mann, der seinen älteren Bruder wie keinen anderen verehrte... Ein alter Mann, dem an seinem glücklisten Tag seines Lebens alles genommen wurde. Frau... Bruder... Träume... Und alles nur wegen Menschen, die mit besonderen Gaben ausgestattet sind und diese für sich selbst nutzen. Alles wegen der sogenannten Freaks! Francis ist ein guter Mann gewesen, der an seine Arbeit glaubte. Verhafte sie und fertig. Doch die Tatsache, dass sein Bruder sich an seinem Hochzeitstag opferte, damit sein Kleiner überleben konnte und das seine Frau mit seinem Kind im Bauch in seinen Armen starb, ließ ihn erkennen, dass die Welt einen Erlöser braucht. Einen Mann wie ihn, der über das Gesetz steht und einer Organisation namens Freak-Hunters beigetreten ist, die nur eine Regel kennt: "Töte... dann frage!".
Klingt hart? Ist es auch! Francis geht seinen Weg und traut nur freien Frauen, die für eine Nummer zu haben sind. Und wenn diese es nicht wollen, gibt es andere Mittel. Nehme dir was du brauchst und scheiß auf das Gesetz. Denn war es ja auch dieses, welche die Freaks wieder frei ließ, die aus Rache seine Hochzeit stürmten. Ein juristischer Fehler nannten sie es... eine Unterschrift habe gefehlt sagten sie... Können sie haben... Denn lässt Francis auf jedem seiner zahllosen Opfer seine Initialen auf dessen Stirn zurück. Klischee? Krank? Kann sein, aber chill...

Das Leben ist eine Schlampe

Also pack es an und nehm dir, was du willst



Inspiration für meinen Kampfstil

I am Zantus. I fought my Way, to be your Demon King

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »Lucris« (30. Mai 2009, 21:29)


2

Donnerstag, 7. Mai 2009, 20:27

Sieht ja schonmal nicht schlecht aus allerdings müssen die ein oder anderen Anttribute umgeändert werden:

Punkt 1.

Magien: Betone bitte nochmal welche Magien der Lebende und welche der Tode der beiden draufhat.

Schwächen:
Bei den Magien stehen die geforderten Schwächen. Wenn dort zb. "2 Psychische schwächen" steht dann musst du allein für die eine Magie diese Schwächen hinklatschen.

Da ich mal davon ausgehe das Giovanni ein Magiegeist ist bedeutet das das du allein für die Schamanenmagie 1 Physische schwäche benötigst.

Da dieser Geist selbst noch magien beherrscht müssen diese Zauberschwächen ebenso aufgelistet werden:

Blutmagie: Licht- oder Gravitmagie und eine psychische Schwäche
Schattenmagie: Lichtmagie und eine psychische Schwäche

Insgesamt heißt das das du als Schwächen folgendes benötigst:

Magieschwächen:
Lichtmagie/Gravit, Lichtmagie

Psychoschwächen:
2x

Physioschwächen: (P.S. Physische schwächen müssen nicht unbedingt Magien sein!)
1x
--------------

Das sind dein Pflichtschwächen! Mehr musst du nicht machen!

Allerdings kannst du deinem Char mehr tiefe geben indem du ihn mehr Kampftechnische Vorteile zu den Stärken gibst.


zb: - schnelligkeit, - hat hornhaut, - kann gut mit speeren werfen etc

im gegensatz dazu musst du dann eine ausgleichende schwäche finden wie:
- fehrnkampf, - ist auf juckende stoffe allergisch, - schilde

Diese angaben sind natürlich freiwllig, allerdings geben sie dem Char mehr tiefe und somit dem Gegner Handlungstechnisch mehr freiraum den Kampf mit deinem Char zu gestalten.


Punkt 2.


Waffen:

Ich hab irgendwie garkeine, aber echt null, Ahnung wie Ringe als Waffen diehnlich sein sollen. Das der eine Ring als Gegenstand für den Geist gilt ist klar aber was machen die anderen außer aufn Finger zu sitzen? verwandeln sie sich in Waffen? schießen die mit Laserstrahlen?
So gesehen gibt es grad nur 1 konkrete Waffe und das is der Revolver der recht langsam mit Blut rumballert und der rest is ne reihne "Faustsache".

Wenn dem so ist das deine einzig richtige Waffe ein Revolver ist währe es, nebnbei gesagt, Taktisch klug als Physische Schwäche schonmal "Nahkampf" einzutippen ;)

Punkt 3.

SAs:

Insgesamt darf ein Char nur 6(!!!) SAs haben. Diese kann man in Aktive und PAssive aufteilen. Nicht mehr und nicht weniger.

- Bruderliebe würde zu einer Überschneidung von SAs führen, pro Zug darf man nur eine verwenden, die nur einen Zug hält. Tut mir Leid.
- Let`s Dance Bitch! kann man als Passive machen für Ausweichmanöver bzw fürn überraschungsangriff aber bedenke das eine solche eigenschaft für einen Schattenmagier auch als "natürlicher magieeinsatz" gilt und das nicht unbedingt eine SA benötigt.

Wennde orientierungshilfe benötigst in einigen Punkten kannste dich auch Optisch ein wenig an Lilith V2 richten, wenn dir das helfen sollte.


Wennde die angesprochenen Dinge behoben hast gucken wir nochmal^^

Lucris

~Kritikergott~

  • »Lucris« ist männlich
  • »Lucris« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Beruf: Zahnarzt

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Mai 2009, 20:44

Punkt 1:

Magien: Nur Francis hat Magie. Blut und Schatten als Angriff. Schamanismus dachte muss hier mit, weil der Geist des Bruder für Bruderliebe gebraucht wird. keiner von beiden beschwört irgendwelche geister, die den feind persönlich angreifen. giovanni bestzt also keine spezifische magie.

Schwächen: Also darf ich mir jetzt noch eine zusätzliche Stärke aussuchen oder was?

Punkt 2:

Waffen: Weshalb müssen es immer Schwerter und Co. sein? Francis ist dank Blutmagie mit hoher physikalischer Kraft gesegnet und vertraut auf seine Nahkampfkünste, also wie Xell aus FF8. Die Ringe stehen nur symbolisch für den Nahkampf, weil mit deren Hilfe Nahkampfmannöver ausgeführt werden. Francis ballert und verteilt Fäuste und Tritte. Mehr nicht.

Punkt 3:

- Bruderliebe = Wie puscht ihr dann eure Charaktere? wartet ihr bis zur nächsten Runde? Bei meinem alten Chara klappte das gut und da hörte ich keine Beschwerden. Ansonsten ist das in dem Sinne ja keine Attacke, sondern ein Hilfsmittel für die eigentlichen Attacken.

- Lets Dance Bitch = Cool. Kann man also als normalen Zug ausüben. Ich streiche dann diesen. Was den oberen Punkt betrifft, bedarf ich bitte aufklärung.

I am Zantus. I fought my Way, to be your Demon King

4

Donnerstag, 7. Mai 2009, 22:05

Punkt one:

Da hast du was falsch verstanden. Beim Schamansismus geht es genau darum das der Charakter mit einem Geist verbunden ist und dessen Energie benutzt.

Schamanen sind Menschen die eine Verbindung mit einem Geist eingehen oder einen Vertrag abschließen.
Dieser Geist verleiht dem Menschen die Hälfte seiner Kraft.
Dabei sind der Kämpfer und sein Geist vereint so stark wie ein 'normaler' Kämpfer.
Trennen sie sich, halbieren sich ihre Kräfte.
Die Fähigkeiten des Geistes sind sehr freigestellt, es kann ein Elementargeist oder ein Geist einer anderen Magie sein (<= tritt dieser Fall ein, dann müssen die entsprechenden Schwächen für den Geist gewählt werden) oder ein Dämon/Fabelwesen/mythologische Figuren etc.
Der Geist beseelt eine Waffe/ ein Amulett/ Kleidungsstück/ Tattoo/ etc und zeigt sich nur im Kampf.
Zu beachten ist, dass wenn der Geist eine Magie beherrscht, der Schamane selbst keine beherrschen darf. Beherrscht der Geist z.B die Macht des Eises und befindet sich im Gegenstand eurer Wahl (Amulett, Kleidungsstück etc.), dann kann der Schamane seine Magie benutzen.
Tritt der Geist allerdings vom Gegenstand aus, so ist das benutzen seiner Magie dem Schamanen verwehrt.


Heißt im klartext: Solange Govanni sich im Ring befindet kann Francis seine Magischen eigenschaften benutzen. Verlässt Govanni allerdings den Ring und Kämpft mit, ist Francis magielos da er, außer Schamane zu sein, keine Magischen eigenschaften hat.
Diese entnimmt er wie ein umgekehrter "Parasit" dem Geist mit dem er verbunden ist.

Also kann nur Giovanni über Magie verfügen und Francis kann diese nutzen solange Giovanni sich im Ring befindet und direkt mit Francis in verbindung steht^^

Schwächen:

Du musst nur die Pflichtschwächen einhalten, kannst aber eigene Stärken und Schwächen einbauen ums interessanter zu gestalten. Kansnt dir das bei einigen anderen Chars mal angucken zb Skadi hat die schwäche das sie auf einem Auge blind ist etc ;)


Punkt zwo:


Das es klassische Waffen sin müssen hat keiner verlangt. Mir ist nur nicht verständlich gewesen wie Ringe als Waffen fungieren können, wenn sie nicht als Kampf oder Schlagringe hingestellt werden.

Punkt droi:

Ein SA hällt, wie gesagt 1 Runde, sobald man einen neuen einsetzt löst der alte sich automatisch auf. Das beduetet das Bruderliebe keine anderen SAs verbessern kann verstehste?

Sobald du Bruderliebe einsetzt ist zb Can´t touch me!, welches eine Runde vorher eingesetzt wurde, aufgelöst und umgekehrt. Darum kann Bruderliebe die anderen SAs nicht pushen.

Lucris

~Kritikergott~

  • »Lucris« ist männlich
  • »Lucris« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Beruf: Zahnarzt

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Mai 2009, 22:12

Werde den Charakter morgen dann umarbeiten. Bin aber jetzt müüüde.

I am Zantus. I fought my Way, to be your Demon King

Lucris

~Kritikergott~

  • »Lucris« ist männlich
  • »Lucris« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Beruf: Zahnarzt

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Mai 2009, 18:54

Hoffe es stimmt jetzt. Giovanni wird vollkommen aus der Kampfhandlung genommen und dient mir nur noch als Redner für seinen kleinen Bruder. Attacken und Stärken&Schwächen wurden verändert. Müsste jetzt eigentlich so stimmen. Ach und auch die Nahkampfwaffen habe ich geändert.

I am Zantus. I fought my Way, to be your Demon King

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. Mai 2009, 18:18

Da wir an der Magietabelle rumgebastelt hatten, ist uns beim rumbasteln was abhanden gekommen, bzw wurde verpeilt es miteinzubinden.

Zitat


Kombinierte Magie

Erlaubt:

Die Beherrschung zweier elemenaterer Magien (unter Beachtung der erforderlichen Schwächen!).
Die Beherrschung einer elementaren Magie und einer verbotenen Magie.
Die Beherrschung einer elementaren Magie und ein bis zwei Zusatzmagien.
Die Beherrschung einer verbotener Magie und ein bis zwei Zusatzmagien.

Nicht Erlaubt :

Die Beherrschung von zwei oder mehrere verbotene Magien.
Die Beherrschung von zwei elementare Magien und einer verbotenen Magie.
Die Beherrschung von drei oder vier Zusatsmagien.
Die Beherrschung von drei oder vier elementaren Magien.



Das unterstrichene ist für dich grad am relevantesten.
Demnach darf man keine zwei verbotenen Magien beherrschen, was bei dir im Moment noch der Fall ist.
Wenn du dies noch abänderst, dann wäre der Charakter für mich abgesegnet. ;)

Lucris

~Kritikergott~

  • »Lucris« ist männlich
  • »Lucris« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Beruf: Zahnarzt

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. Mai 2009, 21:30

Müsste jetzt stimmen. Hoffe, dass Francis schon bald auf die Jagd gehen kann. :D

I am Zantus. I fought my Way, to be your Demon King

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. Mai 2009, 22:23

Du kannst ja gerne, um zu testen ob du mit deinem Charakter zurecht kommst oder nicht, ein Friendly Fight als Test starten.
Müsstest lediglich einen Gegner finden der bereit wäre mit dir zu kämpfen.

10

Samstag, 30. Mai 2009, 22:33

Zitat

Du kannst ja gerne, um zu testen ob du mit deinem Charakter zurecht kommst oder nicht, ein Friendly Fight als Test starten.
Müsstest lediglich einen Gegner finden der bereit wäre mit dir zu kämpfen.


Anwesend :D

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

11

Samstag, 30. Mai 2009, 22:41

Lu, hast du die Schwächen schon nach den neuen Magien umgewandelt?
Und auch deine SAs, falls diese mit den alten Magien gekoppelt waren?

Zitat

Anwesend :D


Wieos wusste ich das nur? XD

Lucris

~Kritikergott~

  • »Lucris« ist männlich
  • »Lucris« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Beruf: Zahnarzt

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 31. Mai 2009, 00:54

Habe alles überprüft und es müsste so eigentlich stimmen.

I am Zantus. I fought my Way, to be your Demon King

Ähnliche Themen

Bookmark and Share
AT-Button 3