Sie sind nicht angemeldet.

[Adventure] Day of the Tentacle

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offizielle Forum zu Creative und AT. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Noriyori

Hokuto no Ken!

  • »Noriyori« ist männlich
  • »Noriyori« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Würzburg

Beruf: Biostudent

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Dezember 2008, 11:28

Day of the Tentacle



Der Nachfolger von Maniac Mansion. Bernard wird von seinem Freund Grüntentakel gerufen weil Purpurtentakel durch den Genuss von versuchtem Wasser größenwahnsinnig und so mächtig geworden ist(Er hat durchs Wasser Arme bekommen xD) das er die Weltherrschaft anstrebt. Der Plan ist in der Zeit zurück zu reisen und Purpurtentakel zu stoßßen, bevor er das Wasser getrunken hat. Leider geht was schief und die 3 Protagonisten landen verteilt 200 Jahre in der Vergangenheit, in der Gegenwart und 200 Jahre in der Zukunft. Nun muss ein Weg gefunden werden alle wieder in die Gegenwart zu bekommen und Purpurtentakel aufzuhalten.

Hab das Spiel damals das erste mal aufm Windows 3.1 Rechner als Original Dosspiel kennengelernt xD
Nie durchgezockt weil ich nicht wusste wie man speichert xD
Jezz hab ichs wieder und habs prompt durchgezockt. Die Rätsel sind ok, manchmal was leicht. Der Grafikstil ist wie im Bild gesehen was schräg, aber der Humor passt super dazu und man lacht öfters.
Äusserst nett werden auch die Gründerväter der USA auf die Schippe genommen. Kanns nur empfehlen, wer gerne Adventures spielt.

2

Dienstag, 23. Dezember 2008, 12:18

Day of the Tentacle is wohl eines der besten Games aller zeiten^^ und warschienlich das beste Adventure aller zeiten.

Habs damals mal ne Zeit gespielt aber nie wirklich durchgezockt. Aber an dem Game find ich, sowie die Fachpresse, bis heute nix zu meckern XD
Is einfach in seiner art super und der Humor toppt alles weg^^

Terry

Kamikaze

  • »Terry« ist männlich

Wohnort: Franken

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 10:16

Das beste Adventure aller Zeiten... hmm...
Klingt nach einer Aussage von "Game One".
...
Aber ja, definitiv eines der besten, aber der Beste? :rolleyes:
Abgefahren wars auf jeden fall.

Jedenfalls war Maniac Mansion neben Monkey Island und Fate of Atlantis die Referenz in der Kategorie.
Ich blicke gern in die Zeit zurück und würde die Games anytime wieder zocken.


4

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 10:44

Genauso wie "Tetris und Zelda is kult pur!" von Game One is? ja na klar...;)

Mir hat das Game wirklich mehr Fun gemacht als Indi Jones oder Monkey Island. Die rätzel waren net allzuschwer und dennoch abwechslungsreich und vorallem zum ablachen XD

btw: wer bock hat das Game zu Zocken kann geholfen werden:

Gucksu
*hust* in der ersten Antwort gibs nen brauchbaren link*hust*

un dann viel spass XD

Ähnliche Themen

Bookmark and Share
AT-Button 3