Sie sind nicht angemeldet.

[Horror] Tokko

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offizielle Forum zu Creative und AT. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich
  • »Ada« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. April 2008, 18:11

Tokko





Inhalt:
In einem japanischen Appartementkomplex in Machida hat sich ein Tor zu Hölle geöffnet. Fast alle Bewohner wurden getötet, unter anderem auch die Eltern vom Protagonisten Shindou Ranmaru, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Rache an den Mördern seiner Eltern auszuüben.
Das Anime handelt von Shindou Ranmaru, der frisch von der Polizeiakademie kommt und der TOKKI Einheit (Special Mobile Investigation Force) zugeteilt wird.
Gleich in seinem ersten Einsatz bekommt er es mit seltsamen Kreaturen zu tun, die Menschen kontrollieren. Als eine der Kreaturen ihn töten will, wird er von einem Mitglied der geheimen Spezialeinheit TOKKO gerettet. Die Mitglieder von TOKKO benutzen Schwerter um die Kreaturen zu bekämpfen.
Shindou entschließt sich, TOKKO beizutreten und den Mord an seinen Eltern und den Bewohnern des Hauskomplexes in Machida aufzuklären.
Er findet sich in einem Kampf gegen sogenannte Phantome wieder und muss zusammen mit den anderen Mitgliedern von TOKKO die Puzzelteile der mysteriösen "Klagebox" finden, um die Portale, durch die die Phantome unsere Welt betreten, zu verschließen.
Natürlich werden die eigentliche Gründe vom Massaker geschickt vertuscht.


***
Genre: Action, Adult, Demons, Ecchi, Horror, Mystery, Splatter, Monster, Police, Psychological

Folgen: 13

***

Zum Inhalt des Animes noch ganz kurz was: Ich habe soviele notwendige Infos ausgelassen, dass es einfach ein MUSS ist, sich selbst zu überzeugen :D
Der Anfang ist ziemlich gut.
Hat mir wirklich gefallen. Zwar fliegen eine Menge Gliedmaßen durch die Lüfte und auch an Blut wird nicht gespart, aber gegen die Brutalität von "Elfenlied" kommt es nicht ran.
Was die Sache mit Ecchi anbelangt: Kommt selten vor, und wenn es mal vorkommt dann auch passend.
Die Charaktere sind allesamt spitze und tragen hin und wieder zur Belustigung bei.

Lediglich vom Schluss war ich enttäuscht.
Es lässt einfach viel zu viele Fragen offen, weswegen ich mir sicher bin, dass es noch eine Fortsetzung geben wird(muss!).

Das Anime konnte mich überzeugen, sei es von der Story oder von den Charakteren her...auch wenn es mit der Zeit ein wenig an Spannung verloren hat, vorallem zum Schluss hin.

Dennoch ist es auf jedenfall empfehlenswert.

Mein Lieblings ist im übrigen Kureha, die Bitch :D
Eine Kämpferin in der TOKKO-Einheit.

Bookmark and Share
AT-Button 3