Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offizielle Forum zu Creative und AT. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 28. November 2007, 01:01

Die Proportionen stimmen zwar, aber der Kopf ist das schlechteste am gesamten Bild.
Es sieht so aus als ob es drangeklebt wurde...liegt wahrscheinlich daran, dass es so wirkt als ob kein Hals vorhanden wäre.
Und die linke Hand ist zu dick.

Ansonsten würde es mit der richtigen Colo gut aussehn^^

22

Mittwoch, 28. November 2007, 07:27

Danke...beim Kopf lässt sich das Phänomem ganz leicht erklären da...er...darangeklebt....IST....aber danke für den Hinweis ;)
Tetratys:
......°
....°...°
..°...°...°
°...°...°...°
Dieses "vollkommenes Dreieck" stellt dar:
1+2+3+4=10
Pythagoras soll mal einen Freund gebeten
haben, zu zählen. Nach 1, 2, 3, 4
unterbrach er ihn: "Siehst du? Was du für
4 hällst, ist 10, ein vollkommenes
Dreieck, und unser Eid."

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 28. November 2007, 10:25

Na...wenn...das..SO...ist....;)
Aber arbeite bitte auch die Augen am sorgfältigsten aus und sorg dafür, dass sie dem Bild das gewisse etwas verleihen;)

Nebenbei:
Haben deine anderen gezeichneten Figuren auch eine besondere Geschichte?
Oder beschränkst du dich da?

24

Mittwoch, 28. November 2007, 12:52

ehm....njain.
Einige haben schon ihre Geschichte, bzw einen Namen oder so. Aber das aus dem Grund, dass ich die für irgendwelche rollenspiele als Char entwerfe, sprich für logd ;) und dann was besseres finde oder die idee mir nicht mehr geföllt.
Andere, wie zb mein letztes bild, haben einfach so hintergrundgedanken.
Zb, wieder mein letztes: Die "Elemente", welche in dem Bild vorhanden sein sollen, zumindest die ICH daraus erkennen muss, sind Zeit und Magie....
Tetratys:
......°
....°...°
..°...°...°
°...°...°...°
Dieses "vollkommenes Dreieck" stellt dar:
1+2+3+4=10
Pythagoras soll mal einen Freund gebeten
haben, zu zählen. Nach 1, 2, 3, 4
unterbrach er ihn: "Siehst du? Was du für
4 hällst, ist 10, ein vollkommenes
Dreieck, und unser Eid."

25

Dienstag, 18. Dezember 2007, 16:08

http://img407.imageshack.us/img407/4949/20alekeyelvayb0.jpg

so, ich hatte einfach keine lust mehr.
den linken Arm aus mangel an Motivation einfach "geschickt" verdeckt....naja und der rest ist mir auch egal..
Tetratys:
......°
....°...°
..°...°...°
°...°...°...°
Dieses "vollkommenes Dreieck" stellt dar:
1+2+3+4=10
Pythagoras soll mal einen Freund gebeten
haben, zu zählen. Nach 1, 2, 3, 4
unterbrach er ihn: "Siehst du? Was du für
4 hällst, ist 10, ein vollkommenes
Dreieck, und unser Eid."

Terry

Kamikaze

  • »Terry« ist männlich

Wohnort: Franken

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 15:46

ich melde mich auch mal zu wort ^^

also ich finde deine bisherigen werke große klasse!
falls dir an motivation und abwechslung fehlt,
probier doch mal männliche figuren oder diverse fabelwesen zu zeichnen ;)


27

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 17:09

gib mir nen männerkanon und du kriegst nen mann ;)
Und sonst, stimmt ja nicht^^ Ich hab auch männerfiguren =P
Tetratys:
......°
....°...°
..°...°...°
°...°...°...°
Dieses "vollkommenes Dreieck" stellt dar:
1+2+3+4=10
Pythagoras soll mal einen Freund gebeten
haben, zu zählen. Nach 1, 2, 3, 4
unterbrach er ihn: "Siehst du? Was du für
4 hällst, ist 10, ein vollkommenes
Dreieck, und unser Eid."

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 15:36

-.-

Wenn man schon ein Bild macht, dann sollte es einem NICHT egal sein -.-
Versteh auch nicht, warum du alles manchmal so negativ siehst...

Obwohl dein Werk echt schön geworden ist.
Kräftige Farben in schöner Kombo mit anderen...angenehm fürs Auge.
Die Schuhe sind äußerst stylisch zudem.
Lediglich das Gesicht wirkt viel zu Schildmäßig...aber ansonsten?
Ist doch alles paletti^^

29

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 16:12

*Lali eine Rose schenk*
Schön dass dir das Design der Schuhe aufgefallen ist, darauf (design) bin ich auch gaanz stolz XD
(hab mir nen ganzen Schuhkatalog angeschaut um ein passendes Design zu entwerfen)
Tetratys:
......°
....°...°
..°...°...°
°...°...°...°
Dieses "vollkommenes Dreieck" stellt dar:
1+2+3+4=10
Pythagoras soll mal einen Freund gebeten
haben, zu zählen. Nach 1, 2, 3, 4
unterbrach er ihn: "Siehst du? Was du für
4 hällst, ist 10, ein vollkommenes
Dreieck, und unser Eid."

30

Sonntag, 23. Dezember 2007, 22:43

So, wie gesagt, das bild davor fand ich ja nicht so pralle, daher hab ich ein neues gemacht, von der selben person (kann ich ja im spiel schlecht mit einem bild rumlaufen, dass ich nicht mag)

http://img222.imageshack.us/img222/130/2…elvafaceyr2.jpg

so gesehen, war das hier noch nicht mal geplant...XD

Naja, und wen es wundert, dass die perspektive so anders is (ich kann nur, falls es schon aufgefallen ist, aus einer malen ;) )
Ich hab ein Foto genommen (Quelle: Deviantart.com), da die umrisse deum gemacht und naja, schon hat ich das design
Die arbeitsschritte sind hier zu "verfolgen"

http://img337.imageshack.us/img337/3323/…tozubildeo9.jpg

Wer das design zum colorieren haben will, kann mich gerne anschreiben. ICh finde, es ist eigentlich ganz gut auszumalen.

Soviel von mir für heute, ich geh jetzt meinen tee trinken =P
Tetratys:
......°
....°...°
..°...°...°
°...°...°...°
Dieses "vollkommenes Dreieck" stellt dar:
1+2+3+4=10
Pythagoras soll mal einen Freund gebeten
haben, zu zählen. Nach 1, 2, 3, 4
unterbrach er ihn: "Siehst du? Was du für
4 hällst, ist 10, ein vollkommenes
Dreieck, und unser Eid."

Noriyori

Hokuto no Ken!

  • »Noriyori« ist männlich

Wohnort: Würzburg

Beruf: Biostudent

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 23. Dezember 2007, 22:55

Dei Gesichtsschatten sin klasse^^ Also die Hautschatten, die Schatten der Haare auf der Haut.
Die Augäpfel erscheinen wegen der geringen Schatten viel zu flach.
Die Lippe wirkt irgendwie viel zu glatt.
Die Haare und dieses Dingens aufm Kopf auch.
Das wirkt so plastikmäßig <.<
Die Kleidung unten ist gut.

Also den Schattenwurf kannst du super. Nur es fehlt jegliche Feinstruktur, mit Feinstruktur würde das Bild viel besser wirken.
Die Haut hat ne Feinstruktur und die Kleidung auch ,aber der Rest halt nicht.

Die Augäpfel brauchen mehr Schatten.
Die Lippen haben Furchen, schau dir mal echte an^^
Die Haare sin auch kein plane Fläche sondenr bestehen aus vielen Einzelhaaren.
Das Teil aufm Kopf sollte wie Stoff? wirken also ne feine Wollstruktur oder ähnliches.

Viel negative Kritik :P
Aber dafür is en Kritikthread ja auch da^^ In den Himmel loben hat keinen weitergebracht^^
Aber die Haut is wirklich gut ;)

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 23. Dezember 2007, 23:12

*_*
WOHAAAAAAAAAAAAAAAA MEIN LIEBLINGSWERK VON DIR *____*

Ich hab zwar keine Grafikeraugen wie Nori...aber ich finde, dass die Schattierungen und das "Detaillose" dein Stil gerade so interessant macht^^
Das einzige was mich etwas stört ist, dass man ihr vllt ein bisschen mehr Wimpern hätte machen können^^
Bei einer Nahaufnahme wäre es sehr gut gekommen^^

Aber ansonsten...:oy

33

Sonntag, 23. Dezember 2007, 23:16

hm voriges bild is net schlecht da wirkt das face aber bissl...seltsam^^
allgemein merkt man dasde da eher weniger lust hattest.
die klamotten sind dafür gut geworden, schöner latex effekt :ugly:

letztes bild
wow....

mehr kann man dazu net sagen bin sprachlos XD
echt genial gemacht vorallem die glanzpunkte oder wie man die nennt. Die augenbrauen stechen hervor, sehen gut aus. Das einzige was etwas stört is dieser schwaze balken ab den rechten auge welches wohl die haare darstellen soll. Hatte man ein bissl plastischer oder so machen können damit das eben auch als haarpracht zur geltung kommt.

ansonsten cool^^

34

Sonntag, 23. Dezember 2007, 23:20

*tee schlürf*
*tee ausspuck* Welche Winpern?

Nori...danke für die Kritik, nun mal eine Frage: Wie krieg ich Strucktur rein? Ich meine, dass haut und kleidung deiner meinung nach struktur haben, liegt nur an dem hohen malabstand beim wischfinger (hach, ich liebe diesen finger....) Und diene Kritik? Ne, ich steh drauf ;) (siehe dein Therad)

nun, aus lalis und xells antwort entnehm ich einfach mal, dass ich öfter fotos als vorlage nehmen sollte....auch wenn das schummeln ist...T_T
Woho ><
Danke Leute, jetzt kann ich beruhigt schlafen gehen
Tetratys:
......°
....°...°
..°...°...°
°...°...°...°
Dieses "vollkommenes Dreieck" stellt dar:
1+2+3+4=10
Pythagoras soll mal einen Freund gebeten
haben, zu zählen. Nach 1, 2, 3, 4
unterbrach er ihn: "Siehst du? Was du für
4 hällst, ist 10, ein vollkommenes
Dreieck, und unser Eid."

Noriyori

Hokuto no Ken!

  • »Noriyori« ist männlich

Wohnort: Würzburg

Beruf: Biostudent

  • Nachricht senden

35

Montag, 24. Dezember 2007, 12:42

Bei den Haaren hab ich en Tutorial bei mir im Thread^^
Kannst ja schauen ob du ne Alternative zum Filter Color Dodge findest.
Zur Lippe, schau dir mal ne Lippe an wie die Linien da verlaufen. Mal einfach diese Linien auf die Lippe, verwisch se etwas wenn du möchtest.
Dann hast du auch da Struktur.
Zu dme Teil aufm Kopf, ich denk mal das soll aus Stoff sein.
Schau dir mal die Struktur von Stoff an und dann nimm ne Textur und leg se darüber, mit dme entsprechenden Ebenenfilter passt sich das auch an.
Musst halt nur bei Knicken im Stoff, die Stelle der Textur dem Stoff anpassen. Das geht auch teilweise mit dem Wischfinger^^
Oder du malst das Muster als viele kleine Striche selber drauf. Is halt nur wesentlich mehr Arbeit.

36

Dienstag, 25. Dezember 2007, 12:03

Alsoooo....gestern Nacht hab ich mal ein Bild gemalt, um Haarstrukturen zu üben und um Lippen anti-plastik zu malen.

Nachdem ich mich erkundigt habe, hab ich zwar immer noch keinen Plan von Strukturen, aber in irgendeiner Weise hab ich doch was gelernt....
So, die Augen haben mehr Schatten erhalten, so wie Nori es vorgeschlagen hat, hoffe, dass sie nicht mehr flach wirken. Haare sind keine Platform mehr und bestehen zursätlich aus mehreren Strähnen.
Lippen haben zwar keinen Schatten für Furchen, aber dafür Lichteinfälle, wie von Furchen gespalten sind. Außerdem hab ich mich etwas mit der Oberlippe auseinander gesetzt, schatten, licht etc, damit es mehr dimensional wirkt.
Ich glaube, Problemzone Nase hab ich mitlerweile einigermaßen drauf, an Problemzone Lippen muss ich noch arbeiten, besonders weil ich Probleme mit schattierung und farbe da hab.
Dazu hab ich mal geschaut, ob ich Hintergrundmäßig was machen kann...naja, immerhin ist es keine einfache weiße Fläche *lach*
Als nächstes schau ich mal, ob ich was bezüglich Kleidung und besonder Hände (NEIN ;( ) machen werde.
So, genug gesagt, hier mein Testobjekt:


http://666kb.com/i/aup5om5y6rthkvp63.jpg

MAl schauen, ob euch der Fehler im Gesicht auffällt ;)
Dazu muss ich zugeben, dass ich am Arm keine Lusthatte, daher der Schatten etwas MAger ist

Außrdem wollte ich noch zwei Ohrringe ans Ohr machen, aber nach dem ersten war ich müde, hab aufgehört und bin schlafen gegangen =)
Tetratys:
......°
....°...°
..°...°...°
°...°...°...°
Dieses "vollkommenes Dreieck" stellt dar:
1+2+3+4=10
Pythagoras soll mal einen Freund gebeten
haben, zu zählen. Nach 1, 2, 3, 4
unterbrach er ihn: "Siehst du? Was du für
4 hällst, ist 10, ein vollkommenes
Dreieck, und unser Eid."

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Arel« (26. Dezember 2007, 16:57)


37

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 18:08

Erneut ein just for fun bild, aber unter anderem auch dazu da, zu schauen, ob neuer haarstil auch bei "glatten" haaren einsetzbar ist.
Ich sollte, wenns langweilig wird ein Fabelwesen oder einen Mann malen...naja, hier hat man beides in einem.
Wollte auch was neues ausprobieren durch etwas vereinfachte und makabre darstellung einen gelangweilten eindruck erzielen.

Hier das Ergebnis.

http://img174.imageshack.us/img174/5536/23emofeejj4.jpg
Tetratys:
......°
....°...°
..°...°...°
°...°...°...°
Dieses "vollkommenes Dreieck" stellt dar:
1+2+3+4=10
Pythagoras soll mal einen Freund gebeten
haben, zu zählen. Nach 1, 2, 3, 4
unterbrach er ihn: "Siehst du? Was du für
4 hällst, ist 10, ein vollkommenes
Dreieck, und unser Eid."

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 18:57

Zum ersten Bild:

8o
Also ich muss zugeben, dass dir die Lippen richtig gut gelungen sind.
Und die Augen erst *__*
Nur die Haare wirken viel zu matt und leblos.
Schönes Bild ^__^

Ein Fehler?
Hmm...ich würde meinen da an der Augenbraue diese etwas langgezogene Linie, oder?

Zum zweiten Bild:

...

ehrlich.
Dieses Bild strahlt pure langweile aus.
Das einzige was wirklich gut ist sind die Haare.
Aber der Körper wirkt, entschuldige bitte, ziemlich verkrüppelt.
Alles wirkt total unproportioniert...spziell die Arme. Durch deren Haltung wirkt die ganze Person irgendwie gestört.
Und da das ganze Bild in die Länge gezogen ist unterstreicht es das langeweile Feeling zusätzlich nochmal^^
Aber die Colo gefällt mir...vorallem die Farben^^
Der "Schattierungsmangel" (im Gegensatz zu den anderen Bildern) passt ziemlich gut zum Bild:)

39

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 21:22

Wollte auch was neues ausprobieren durch etwas vereinfachte und makabre darstellung einen gelangweilten eindruck erzielen.


JOa, Ziel erreicht XD

Aber trotzdem danke
beinm oberen (blonde) hab ich mir aber auch wirklich mühe gegeben T_T
Tetratys:
......°
....°...°
..°...°...°
°...°...°...°
Dieses "vollkommenes Dreieck" stellt dar:
1+2+3+4=10
Pythagoras soll mal einen Freund gebeten
haben, zu zählen. Nach 1, 2, 3, 4
unterbrach er ihn: "Siehst du? Was du für
4 hällst, ist 10, ein vollkommenes
Dreieck, und unser Eid."

40

Donnerstag, 31. Januar 2008, 22:17

Also, ich hab eine neue Reihe gestartet: "Rent the Matze"
Das erste Bild war einfach nur dazu da, besagte zu necken, aber da er es schafft, mich immer wieder kreativ zu inspirieren, kommt passend zum Valentinstag "Matze the Armor"
An sich viele Elemente aus dem Vorgänger (Hausfrau Matze) übernommen, jedoch auch welche neu dazu gemacht (Armor-Atribute und Schuhe)
[Hausfrau M. wird nicht veröffentlicht!]

Naja, hier also das Ergebnis von 5 Stunden rumkritzelei.
Und was ich jetzt schon sagen kann: Ja, die Ohren sind recht lustlos gestaltet....

http://img98.imageshack.us/img98/5467/25…thematzeie1.jpg

Richtig bemerkt, es ist aus gutem Grund auf Wallpaper Größe....Weil es als eines für einen öffentlichen Pc gedacht ist ;)
Tetratys:
......°
....°...°
..°...°...°
°...°...°...°
Dieses "vollkommenes Dreieck" stellt dar:
1+2+3+4=10
Pythagoras soll mal einen Freund gebeten
haben, zu zählen. Nach 1, 2, 3, 4
unterbrach er ihn: "Siehst du? Was du für
4 hällst, ist 10, ein vollkommenes
Dreieck, und unser Eid."

Bookmark and Share
AT-Button 3