Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offizielle Forum zu Creative und AT. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Squall Strife

Pulse-L'Cie

  • »Squall Strife« ist männlich

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

141

Sonntag, 24. Februar 2008, 16:49

Ich hab zwar den Kampf gegen Balki gewonnen, aber

Zitat

Yri, wirklich eine nette Einleitung mit originellem Angriff
Danta, ein extrem guter Konter, so wie immer und der nette Sarkasmus dahinter, auch netter Angriff

Der Punkt geht hier ganz knapp an Danta, weil er ein bisschen mehr Leben in sich hatte als der Post von Yri.


Die Bewertung versteh ich nit^^

Der Konter war gut ja, das will und kann ich nicht abstreiten^^ Aber der Angriff war gegen meinen Angriff pardon^^ ne schwache Leistung.
Und mit was du das "Mehr Leben" begründest wird mir auchnit klar.
Mit dem Punkt bin ich jedenfalls so nit einverstanden^^
Und gegen den Konter kann ich schlecht posten da im Starpost keine Konter vorhanden sein können :crazy:


Mit mehr Leben mein ich das Feeling im Post, das iss besser rüber gekommen. Das der Angriff von Dantalion schwächer war als deiner, wollen wir gar nicht bestreiten, aber es hat nit gereicht, dass hier der Punkt an dich geht oder der Punkt an beide geht. Dein Angriff hatte ne anständige Story und nen guten Angriff-Dantalion hatte einen perfekten Konter, nen nettes Zwischendrinnen und einen mittelmäßigen Angriff, in Summe also ein knapper Punkt für Dantalion.
MfG Squall
Vienna Calling! TU VIENNA, Bachelor of Science

~ Man kann Kugeln nicht mit Idealen bekämpfen! ~

Noriyori

Hokuto no Ken!

  • »Noriyori« ist männlich

Wohnort: Würzburg

Beruf: Biostudent

  • Nachricht senden

142

Sonntag, 24. Februar 2008, 17:23

Das Problem an der summe is hier nur, ich hab keinen Konter im post^^ Also hat Dantalion eine Variable zuviel xD
Damit ist die Summe was ungleichmäßig verteilt^^

Noriyori

Hokuto no Ken!

  • »Noriyori« ist männlich

Wohnort: Würzburg

Beruf: Biostudent

  • Nachricht senden

143

Sonntag, 24. Februar 2008, 20:35

Sämtlichen och laufenden Kämpfe werden um einen Tag verlängert.
Skadi vs Squall wegen des ziemlich späten Posts von Squall
Edit by Lali: Hat mich dennoch nicht daran gehindert rechtzeitig zu posten >_O
Saratja vs Akriema weil Maksim aufgrund Zeitmangel nicht schreiben konnte
Suko vs Baoru Xi weil Terry zuhause kein Inet hat und damit verhindert ist.

Terry

Kamikaze

  • »Terry« ist männlich
  • »Terry« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Franken

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

144

Montag, 25. Februar 2008, 18:50

Zitat

Oje oje, 3ter Bewerter bitte^^


:uff ^-)

Da wartet man Stunden auf das Endergebnis und nun das XD
naja, erfahr ich halt morgen was draus wird.

Aber eins möcht ich sagen, ich find Lalis Bewertung etwas zu derb.
Ich persönlich fands ziemlich lustig, dass man mit "harmlosen" Konter und "dezenten" Angriffen viel rausholen konnte.
Dazu braucht man kein Endkrassen Konter und/oder Angriff.

Auf diesem Wege bedanke ich mich bei Boeller für den äußerst amüsanten Kampf ^^
Sollte ich mal wieder in der ersten Runde ausscheiden, dann verdient.
Sollte ich jedoch der Gewinner sein, take care. :P

Nichts desto trotz wünsch ich mir unbedingt nächstes Mal ;)


Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

145

Montag, 25. Februar 2008, 18:55

Zitat

Aber eins möcht ich sagen, ich find Lalis Bewertung etwas zu derb.


Ansichtssache. Ich bewerte nach Leistung, und wenn ich etwas am Text auszusetzen habe fällt es je nachdem härter oder weicher aus.

Zitat

Ich persönlich fands ziemlich lustig, dass man mit "harmlosen" Konter und "dezenten" Angriffen viel rausholen konnte.


2 Dinge muss man unterscheiden.
Aus "harmlosen" Konter und "dezenten" Angriffen kann man viel rausholen, hat nie jemand bestritten, ich erst recht nicht.
Aber in dem Falle war es harmlos, dezent und hat nichts rausgeholt.

Zitat

Dazu braucht man kein Endkrassen Konter und/oder Angriff.


siehe oben^^

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

146

Sonntag, 9. März 2008, 15:57

So, wie jeder bemerkt hat wurde der Fight Baoru vs Akriema unbeendet geschlossen.
Gründe wurden geregelt, bitte um Nachsicht und diesbezüglich keine weiteren Hinterfragungen.

Vielen Dank.

147

Sonntag, 9. März 2008, 16:38

ich bin mit der aufgabe akriemas ohne angabe von gründen einverstanden.

eine sache hab ich allerdings noch:

ich habe den fight skadi gegen akriema gelesen und bin mit einer bewertung nicht einverstanden. akriema nutzt seinen striker um skadi bewegungsunfähig zu machen und dann einen pe zu nutzen. nach dem, was ich bisher über striker und pe's wusste, wäre das nach meiner bewertung kein regelverstoß. das nur der striker den schaden machen darf, wäre mir neu... ich hab im regelwerk nachgelesen und keine eindeutige stelle gefunden, bei der nur der striker bei strikereinsatz pes machen darf. nach dem regelwerk wäre es also kein fehler. ich bin also dafür diese schwammige angelegenheit schnell zu klären.
"Ich stehe unglaublich unter Stress!!!
Ich habe drei Kinder und kein Geld!
Warum kann ich nicht
keine Kinder haben und drei Geld?"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Boelli« (9. März 2008, 17:23)


Noriyori

Hokuto no Ken!

  • »Noriyori« ist männlich

Wohnort: Würzburg

Beruf: Biostudent

  • Nachricht senden

148

Sonntag, 9. März 2008, 20:39

Zitat

Mögliche PEs sind:

Physisches Verletzen des Gegners vor dem postbeendenden Angriff.

Dieser Pe liegt vor.

Zitat

Die einzige Ausnahme zu dieser Regelung ist der Einsatz eines Strikers (s. §6.1).

Schauen wir uns mal diesen Punkt an.

Zitat

Ihre Besonderheit liegt in der Combofähigkeit.
Dies ist die EINZIGE Ausnahme die PowerEmotes (s. §7.4) außer Kraft zu setzen.
Der aktive Striker ersetzt euren Angriff nicht, sondern unterstützt diesen nur.
Daraus können atemberaubende Comboattacken entstehen, die es sogar mit SAs aufnehmen können.


Das Festhalten wird damit legitimiert. Aber jetzt kommt der Knackpunkt, die Kombinationsfähigkeit darf nur im postbeenden Angriff verwendet werden.
D.h.: Hätte Akriema nachdem er mit der Fackel zugehauen hat, den Post beendet, wäre es kein Pe gewesen. Aber da er sie erstmal erschlagen hat und danach einen weiteren Angriff gestartet hat, ist es damit Pe.

149

Sonntag, 9. März 2008, 22:18

S3 Round 9 - Akriema Vs. Suko

In diesem Kampf ist Haargenau das gleiche geschehen.

Noriyori

Hokuto no Ken!

  • »Noriyori« ist männlich

Wohnort: Würzburg

Beruf: Biostudent

  • Nachricht senden

150

Sonntag, 9. März 2008, 22:22

An welcher Stelle? Zitier se. Ausserdem kann man sowas auch mal übersehen. Wir Bewerter sin auch nur Menschen.

151

Sonntag, 9. März 2008, 22:27

Zitat

....
Squall schlug Suko's Schwert zur Seite, rannte um ihn herum
und ehe Suko sich versah war die Klinge der Gun-Blade Squall's
unmittelbar vor seiner Kehle.
.....
Shiva richtete ihre Hand in die Luft und bündelte pure Eismagie
und im nächsten Entlud sich die gewaltige Energie, Eismassen ebneten sich ihren weg zu Suko,
Eissplitter bohrten sich überall in seinen Körper und das Eis schimmerte nach kurzer Zeit rot,
......
Akriema zückte sein Schwert:"LAST JUDGEMENT!" und schnellte in Rage auf den Feuerdämon zu.
......

Noriyori

Hokuto no Ken!

  • »Noriyori« ist männlich

Wohnort: Würzburg

Beruf: Biostudent

  • Nachricht senden

152

Sonntag, 9. März 2008, 22:35

Zitat

Squall schlug Suko's Schwert zur Seite, rannte um ihn herum
und ehe Suko sich versah war die Klinge der Gun-Blade Squall's
unmittelbar vor seiner Kehle.


Das is regeltechnisch erlaubt.

Zitat

Shiva richtete ihre Hand in die Luft und bündelte pure Eismagie
und im nächsten Entlud sich die gewaltige Energie, Eismassen ebneten sich ihren weg zu Suko,
Eissplitter bohrten sich überall in seinen Körper und das Eis schimmerte nach kurzer Zeit rot,
......
Akriema zückte sein Schwert:"LAST JUDGEMENT!" und schnellte in Rage auf den Feuerdämon zu.


Allein der Einsatz von Striker und Gf gleichzeitig is eigentlich verboten. Aber damals hatten wir nochnicht das neue Regelwerk und damit gelten die neuen Regeln nicht für en Kampf. Allerdings is der Angriff Akriemas nicht erlaubt da ein Gf Angriff den Post beendet, ok damals ham wir das so ziemlich überlesen.
Gut die Bewertung nachträglich ändern bringt auchnix. Is schon alles vorbei und Vergangenheit.(Außerdem würdest du dir so selber Punkte entziehen :ugly: )
Jedoch, nur weil wir es damals überlesen haben, heißt das nicht automatisch das du die neuen Regeln deswegen einfach brechen darfst.
Es war im letzten Kampf ein Pe, der Pe is in den Regeln klar festegelegt.
Und die Regeln sind klar formuliert also versteh ich auchnicht deinen Widerstand gegen die Bewertung.

153

Montag, 10. März 2008, 03:08



Zitat

Ihre Besonderheit liegt in der Combofähigkeit.
Dies ist die EINZIGE Ausnahme die PowerEmotes (s. §7.4) außer Kraft zu setzen.
Der aktive Striker ersetzt euren Angriff nicht, sondern unterstützt diesen nur.
Daraus können atemberaubende Comboattacken entstehen, die es sogar mit SAs aufnehmen können.


Das Festhalten wird damit legitimiert. Aber jetzt kommt der Knackpunkt, die Kombinationsfähigkeit darf nur im postbeenden Angriff verwendet werden.
D.h.: Hätte Akriema nachdem er mit der Fackel zugehauen hat, den Post beendet, wäre es kein Pe gewesen. Aber da er sie erstmal erschlagen hat und danach einen weiteren Angriff gestartet hat, ist es damit Pe.


du hättest vllt noch das wort Angriff hervorheben sollen. damit würdest du deinen post noch unterstützen.

Zitat von »Noriyori«


Zitat

Akriema schlägt wie ein Wahnsinniger mit den brennenden Fackeln auf Skadi ein, schon bald ist ihr Körper mit Brandwunden übersäht und sie bricht keuchend zusammen.


Und das ist ein heftiger Pe, der striker darf Pe's machen, der Fighter selber nicht.


Und was bitte ist das für ne Begründung???
"Ich stehe unglaublich unter Stress!!!
Ich habe drei Kinder und kein Geld!
Warum kann ich nicht
keine Kinder haben und drei Geld?"

Noriyori

Hokuto no Ken!

  • »Noriyori« ist männlich

Wohnort: Würzburg

Beruf: Biostudent

  • Nachricht senden

154

Montag, 10. März 2008, 07:06

Zitat

Und was bitte ist das für ne Begründung???

Ich ging davon aus das er die Regeln kennt, deswegen habe ich ihm nur den groben Fehler gesagt ohne die Regeln zu zitieren und das ganze Theater mit neu erläutern usw. Das hab ich ja jetzt nachgeholt. Und hoffe das ist damit geklärt, ohne das weitere Regelmissverständnisse aufkommen.^^

Terry

Kamikaze

  • »Terry« ist männlich
  • »Terry« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Franken

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

155

Montag, 10. März 2008, 09:46

Ich habe befürchtet, dass sowas passieren würde.
Mein Zitat, welches NATÜRLICH nicht ernst genommen wurde :

Zitat

Sollten einige von Euch raffiniert sein und versuchen irgendwelche Lücken herauszufinden und diese auch tatsächlich finden,
geht davon nicht aus das ihr drauf bauen könnt keinen Fehler zu begehen.


Auch ich habe mir nun den Fight Skadi vs. Akriema gelesen.
Fakt :

Squall Leonhart ist ein AKTIVER Striker, welches NORMALERWEISE für Kombinationsangriffe benutzt werden kann.
Beispiel (Suko vs. Baoru Xi) :

Zitat

"BUSTER WOLF!!!!" (der Angriff des AKTIVEN Strikers Terry Bogard)

Mit einer gewaltigen Explosion, schoss Baoru aus dem Raum hinaus.
Suko sprang im spurt hoch und konnte ihn am Hals packen.
Mit all den Fliehkräften, rammte Suko ihn zu Boden.


Hier wird der Striker dazu benutzt, um einen "erlaubten" PE auszuführen.

Akriema hingegen hat im Kampf gegen Skadi seinen Striker alt aussehen lassen.
Was sollte das?

Zitat

Squall schien wie im Erdboden verschluckt...


:seufz:

Die Striker waren zwar mein Projekt, aber ich habe nicht umsonst GEGEN die Striker vor ein paar Wochen gevotet.

Inzwischen sind die Regeln so aufgelockert und präzise geschildert, dass NUR die Striker noch für Verwirrung sorgen konnten.
Das wäre allerdings nicht so weit kommen, WENN man einfach die Gesetze der Striker einhalten würden.

In der Vergangenheit wurden die Striker eh zweckentfremdet, aber DAS....
No Sorry, auch wenn ich es verstehe und sehr gut nachvollziehen kann, dass Leon sich betrogen fühlt,
aber hier muss er einsichtig sein und auch Du Boelli. Diese Art von StrikerEinsatz.. war nicht gekonnt eingesetzt.

Ich hoffe, dieses Thema ist nun abgeschlossen.
Traurig, dass es soweit kommen musste.

Vorschlag :

Macht es entweder richtig mit den Strikern, oder macht es wie Ix B'alam.. sie hat NOCH NIE einen Striker benutzt.


156

Montag, 10. März 2008, 11:21

Ganz im gegenteil. Ich hoffe, dass das Thema noch längst nicht durch ist. Ihr habt doch echt n Hammer Regelwerk auf die Beine gestellt. Nur bei den Strikern hapert es noch ein wenig. Warum nimmt man dieses Beispiel denn jetzt nicht, um die zweideutigkeiten und undeutlichkeiten aus der welt zu schaffen. wir haben hier aller wahrscheinlichkeit nach ein paradebeispiel für einen falschen strikereinsatz. mal davon abgesehn, dass der striker für meinen geschmack schlecht genutzt wurde ("wie vom erdboden verschluckt") sehe ich keinen regelverstoß, außer das der strikerangriff den post nicht beendet hat. damit ist es ein pe. jedoch wird in der bewertung darauf weder von nori noch von xell präzise drauf eingegangen. an der bewertung des halbfinales sollte das nichts ändern, auch nach meinen überlegungen hat akriema den fight verloren. doch so schwer die strikerregeln zu präzisieren ist das doch garnicht :)
und keinen striker nutzen, weil die regeln dafür nicht eindeutig sind, kann ja wohl keine lösung sein terry^^

ach und wenn du iwo mal iwas zitiert hast, heißt das noch lange nicht, dass das auch alle gelesen haben. es geht um das, was in den regeln steht und um mehr nicht.

und bitte jetz nicht beschwichtigen und verstecken, ich will hier niemand zur rechenschaft ziehen oder zerfleischen, weil das mit den strikern noch nicht so ausgereift ist. jede einführung von neuem ist mit schwierigkeiten behaftet und die gilt es mit guten überlegungen zu umgehen. mal davon abgesehen finde ich, dass die striker ne großartige sache sind ;)
"Ich stehe unglaublich unter Stress!!!
Ich habe drei Kinder und kein Geld!
Warum kann ich nicht
keine Kinder haben und drei Geld?"

Terry

Kamikaze

  • »Terry« ist männlich
  • »Terry« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Franken

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

157

Montag, 10. März 2008, 11:32

hmm... du hast schon Recht, allerdings können wir einfach nicht JEDES MAL eine Regelung ändern.
Abgesehen davon, finde ich die Regel klar genug.

Ihre Besonderheit liegt in der Combofähigkeit.
Dies ist die EINZIGE Ausnahme die PowerEmotes (s. §7.4) außer Kraft zu setzen.
Der aktive Striker ersetzt euren Angriff nicht, sondern unterstützt diesen nur.
Daraus können atemberaubende Comboattacken entstehen, die es sogar mit SAs aufnehmen können.

Im Fall Skadi vs. Akriema
- wurde die Combofähigkeit nicht genutzt
- dadurch wurde die einzige Gelegenheit, einen erlaubten PE durchzuführen, vertan
- der Satz "Der aktive Striker ersetzt euren Angriff nicht, sondern unterstützt diesen nur" wurde gänzlich ignoriert
- der letzte Satz, welches Extra darauf hinweist, dass Attacken gemacht werden können, die sogar SA-Status hätten = Null

Ich sehe in diesem Gespräch nur eine Tatsache... Die Ausdrucksweise der Bewerter war intolerant formuliert.


158

Montag, 10. März 2008, 11:59

Zitat

Im Fall Skadi vs. Akriema

- wurde die Combofähigkeit nicht genutzt
- dadurch wurde die einzige Gelegenheit, einen erlaubten PE durchzuführen, vertan
- der Satz "Der aktive Striker ersetzt euren Angriff nicht, sondern unterstützt diesen nur" wurde gänzlich ignoriert
- der letzte Satz, welches Extra darauf hinweist, dass Attacken gemacht werden können, die sogar SA-Status hätten = Null


Pukt 1: Wurde sie doch, mein Striker hat sie perfekt positioniert für den Angriff, somit auch eine Kombo, falls eine Kombo jedoch nur aus einer Kombination von Angriffen besteht ist es mein Fehler
Punkt 2: Warum wurde sie vertan? Es heißt das bei dem Einsatz eines Strikers der PE erlaubt ist, selbst du hast es mir gesagt Terry und es nochmal deutlich gemacht, erinnere dich dran.
Punkt 3: Warum wurde dieser ignoriert? Hier kommt es doch am besten zur Geltung das ich mit dem Striker nicht nochmal angreife sondern ihn wirklich NUR als Support benutze.
Punkt 4: Seit wann muss jede Strikerattacke einer SA gerecht werden?

.....Die einzige Ausnahme zu dieser Regelung ist der Einsatz eines Strikers (s. §6.1).
Hier ist die Rede vom Einsatz des Strikers, der mir einen PE erlaubt, nicht das er auch angreifen muss oder es nur für ihn gilt.

Terry

Kamikaze

  • »Terry« ist männlich
  • »Terry« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Franken

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

159

Montag, 10. März 2008, 12:22

ohne Striker, kein erlaubter PE.
Das ist ja klar, ABER hier haben wir R E G E L N, die auch befolgt werden müssen.
Ich habe mir Extra den Arsch aufgerissen, um es Neu zu schreiben.
Habe Boeller, Atropos und alle anderen um Unterstützung gebeten, es so zu formulieren, dass es auch wirklich Leserfreundlich ist.

Mehr.. können wir auch nicht tun.

§6.1

Aktive Striker

Beim aktiven Striker steht eindeutig der Text drin, welches erklärt, wie man die PE-Regel außer Kraft setzt.
(siehe meinen letzten Beitrag oben)
Und nur hierauf solltest du dich fixieren!
Und nicht der Satz den du mir gerade zitiert hast, DENN

Zitat

.....Die einzige Ausnahme zu dieser Regelung ist der Einsatz eines Strikers (s. §6.1).

es ist nur ein Ergänzungstext, welches auf §6.1 verweist.

Ich kann beim besten Willen nicht nachlesen, wo dein Striker PERFEKT eingesetzt wurde.
mit dem Text "Squall ist vom Erdboden verschluckt" ist dies nicht getan.
Er... IST ein aktiver Striker, dessen Angriff der Grobspalter ist.

Auch oben habe ich erwähnt, dass die Eigenschaften der Striker häufig zweckentfremdet wurden.
Für diese Sache kann ich nix machen. Da ist jeder selbst verantwortlich.

Und noch etwas :

Wir sind IM Turnier!!!

§4.2) Das Turnier

Regelbrüche werden härter geahndet als in der Liga.
Logik- und Storyfehler werden als leichte Fehler geahndet.


Auch wenn der FC lediglich nur ein Spiel, und Gefühlsausbrüche menschlich ist, so müsst ihr auch einsichtig sein.
WIR vom Komitee haben die Regeln aufgestellt und kennen sie In- und Auswendig.
Auch wenn wir selbst immer wieder Fehler begehen (auch ich habe unabsichtlich einen PE im Turnier gemacht und bin in der ersten Runde ausgeschieden), so versuchen wir dies in Zukunft zu vermeiden.


160

Montag, 10. März 2008, 20:24

also ich für meinen teil hab das ganze jetzt verstanden^^ die regeln scheinen doch eindeutiger als auf den ersten blick :P mit squall als AKTIVEM striker hätte akriema einen grobspalter ausführen müssen, denn genau das ist die attacke von squall. zum festhalten ist er garnicht gedacht. das verhalten des strikers ist eingeschränkt. doch mit dem grobspalter als attacke und einer von akriemas attacken hätte man eine combo bauen können. zum beispiel in dem squall skadi mit dem grobspalter in einer richtung schleudert und akriema sie dort mit nem weiteren schlag. damit würde der grobspalter zum erlaubten pe und der schlag von akriema ist das dann der zu konternde schlag... lieg ich da jetz richtig?
"Ich stehe unglaublich unter Stress!!!
Ich habe drei Kinder und kein Geld!
Warum kann ich nicht
keine Kinder haben und drei Geld?"

Bookmark and Share
AT-Button 3