Sie sind nicht angemeldet.

[Action] Superman teile

21

Dienstag, 29. August 2006, 20:17

wie gesagt bin ich kein fan von superman, werd mir den film warscheinlich auchnet reinziehn ^^"

22

Dienstag, 29. August 2006, 20:57

wir werden ja sehn was da noch kommt^^

Terry

Kamikaze

  • »Terry« ist männlich

Wohnort: Franken

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

23

Freitag, 15. September 2006, 12:58

Also Nesius mein lieber Freund....
Ich habe mir das mal genau unter die Lupe genommen.
Man kann es INDIREKT als Nachfolger von Superman 1 und 2 betrachten.

zufrieden? ;)


Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

24

Freitag, 21. Juni 2013, 10:28

Man of Steel läuft endlich im Kino
der neue Superman Film
gestern angeschaut
in 3D mit Dolby Atmos
der Sound mit Atmos - geil
aber nach dem Film war ich halbtaub mit leichten Ohrenschmerzen - weiß nicht ob ich mir das nochmal antue

so zum Film
Optik, Spezialeffekte waren 1A mit tausend Sternchen
zusammen mit der Action, die einen Superman zum ersten mal richtig würdig ist, haut der Film dermaßen rein - woah ich bin noch ganz hin und weg

aber war bei einem Zack Snyder auch nicht anders zu erwarten (diesmal verzichtet er zum Glück komplett auf Slow-Motion)
muss aber auch sagen, dass Snyder bei der Action etwas übertreibt - etwas weniger hätte es durchaus gereicht
gegen Ende ermüdet das Gekloppe doch schon sehr

Drehbuch stammt von Goyer, Nolan hat mitgeschrieben
trotzdem darf man bei Man of Steel keine ausgeklügelte Handlung und vielschichtigen Charaktere wie bei Dark Knight erwarten
ein Hirnausschalt-Film isses aber nicht
die Handschrift von Nolan sickert hin und wieder schon durch
man hat hier mit Superman etwas ähnliches versucht wie mit Batman in den Dark Knight Filmen
allerdigns steht da die Action etwas im Weg, da bleibt wenig Zeit für Handlung und Charaktere
der Schnitt des Films hat mich net so überzeugt
die vielen Rückblenden wirken manchmal willkürlich und geben den Film einen etwas ungeordneten Ablauf

Charaktere sind OK
die Motivation des Bösewichts ist immer nachvollziehbar, wenn man bedenkt, dass er nur nach

Spoiler Spoiler

seinen genetischen Profil handelt

die beiden Väter lassen meist nur die moralischen Lehrer raushängen - das bekommen die beiden Robin Hoods aber ganz gut hin
Lois Lane ist nicht nervig
bei Superman selber fehlt halt komplett der

Spoiler Spoiler

tolpatschige Clark Kent Teil
, aber Henry Cavill gibt der Figur eine physische Präsenz wie es bisher noch kein Darsteller konnte


knallharte Superman-Fans dürften etwas angepisst sein, weil Superman-Geschichte etwas anders erzählt wird
mich hats aber nicht gestört

3D kann man sich nach Möglichkeit sparen, denn der Film ist so schnell geschnitten, dass man den Effekt kaum wahrnimmt

also ich würde sagen, als Action-Film ist der Streifen ne absolute Wucht - Superman Unleashed
wenn die Kryptonier aufeinander einprügeln und dabei durch mehrere Häuserfronten krachen - da bleibt nix mehr stehen
dagegen ist die Materialschlacht in den Tramsformer-Filmen nur ne Hinterhof-Schlägerei
unbedingt mit Dolby Atmos schauen auch wenn man dann nen 3D in Kauf nehmen muss und das Risiko eines Gehörschadens besteht

ich fand ihn geil - auch wenn ich mir ne etwas mehrschichtigere Charakterzeichnung erhofft habe und die Action gegen Ende etwas ermüdend wird

bitte ein zweiter Teil

zwei Fragen hab ich aber noch:

Spoiler Spoiler

wieso ist das Superman-kostüm auf einen Rauschiff, dass schon seit Jahrtausenden auf der Erde im Eis begraben ist?
und wer war in der offenen Stasiskapsel?

25

Freitag, 23. August 2013, 19:35

Hab den ersten nochnichtmal gesehen da ist der 2 schon voll in der mache.
Als Batman-Darsteller tritt übrigends Ben Affleck ins Rampenlicht....gihihi nee das zieht mich nicht wirklich an :ugly

Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 13. Mai 2014, 19:55

erstes Bild von Affleck im Batsuit


hmm
ich finds gut
hatte aber eh keine Probleme damit, dass Ben Affleck der neue Batman ist

das Batmobil dagegen gefällt mir bis jetzt noch nicht so
aber da muss man wohl erst mal das ganze Farzeug sehen

Bookmark and Share
AT-Button 3