Sie sind nicht angemeldet.

[Action] Uncharted

Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich
  • »Dark Lion« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Dezember 2007, 09:51

Uncharted








Ein Action-Adventure von Naughty Dog - den Machern von Jak & Dexter - exklusiv für PS3

Es geht um Nathan Drake
welcher auf den Spuren seines Vorfahren Francis Drake nach dem Schatz von El Dorado sucht

Story ist toll erzählt
Grafik ist ...WOW
hier lässt die PS3 ihre Muskeln spielen
technisch übertrifft das Game sogar "Gears"
wunderbare Wasser- und Lichteffekte
die Animation von Drake iss ne Wucht und ist mindestens genauso genial wie bei Altair aus Assassins Creed
und die Dateils...
zB
watet Drake durch nen Fluss wird seine Kleidung genau soweit nass wie er im Wasser war - super

Was macht man in dem Spiel?
Zum einem wird geklettert wie bei Tomb Raider
Die Kletterei ist zwar etwas einfacher gehalten als bei Lady Croft aber bei weitem nicht so anspruchslos wie bei Assassins Creed

Da auch noch andere Schurken hinter dem Schatz her sind, wird auch kräftig geballert
Die Kampfmechanik scheint man dabei direkt bei "Gears of War" abgeschaut zu haben
Soll heißen, man springt von Deckung zu Deckung und ballert aus der Sicherheit heraus auf die Gegner
Allerdings sind die Kämpfe im Epic-Shooter dynamischer und deutlich brachialer

Kommt ein Gegner mal zu nahe kann Nathan auch kräftig zulangen - zwei verschiede Angriffskombi stehen zur Verfügung welche sehr cool anzuschauen sind

Habs noch nicht lange gezockt
Aber bisher ist es ein super Spiel
Tolle Mischung aus Tomb Raider und Gears

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Dark Lion« (10. Dezember 2010, 11:06)


Reiji

Gaukler

  • »Reiji« ist männlich

Wohnort: Erlangen

Beruf: Papa ;-)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Januar 2008, 08:08

Hab mir das Game nun auch endlich geholt :)

Ich stimme Lion in allen Punkten zu und ergänze noch einige Sachen.

Drake hat meist ziemlich coole und/ oder lustige Sprüche drauf und in einigen Situationen (z.B. bei heftigem Geballer oder als er einmal mit dem Fallschirm abspringen muss) auch ziemlich die Hose voll. Das sind die witzigsten Stellen im Spiel :D

Auch kann man Ingame diverse Boni freischalten: Man kann während des Spiels insgesamt 60 kleine Schätze finden (man sieht nur ein kleines blinken am Boden, sind echt schwer zu finden) für die man sogenannte "Medallienpunkte" bekommt. Aber diese bekommt man nicht nur für die Schätze (sind meist kleine Inkaohrrringe oder Gold- und Silberfigürchen), sondern auch (das ist jetzt ein bisschen makaber und Gewaltverherrlichend) für bestimmte Erfolge im ballern und kämpfen. Beispiele: für 10 Kopfschüsse bekommt man 10 Medallienpunkte oder fünf Gegner am Stück mit einer "Brachialkombo" ausschalten gibt 20 Punkte usw. Insgesamt gibt es 1000 Medallienpunkte im Spiel zu holen und da werden dann direkt Boni während des Spiels freigeschalten, wenn man die dafür vorgesehenen Punkte erreicht hat. Alle 5 Schätze die man findet geben ebenfalls 10 Punkte.

Boni sind z.B. (diese kann man direkt nach erhalt ein- oder ausschalten): Zeitlupe, Superzeitlupe, Beschleunigung, Spiegelverkehrt (dieser Bonus ist cool, denn damit wird die ganze Spielwelt gespiegelt und so kann man alles nochmal aus einer anderen Perspektive erleben), bestimmte Waffen geben, unendlich Munition, andere Kostüme und und und...

Was auch ganz nett ist, dass man jedes Kapitel einfach nochmal anwählen und spielen kann (hilfreich, wenn man z.B. irgendwo einen Schatz vergessen hat).

Alles in allem ein grossartiges Spiel mit super Grafikeffekten (sein Hemd wird z.B. auch von Kapitel zu Kapitel schmutziger :ugly: ), dichter Atmosphäre und ziemlich gutem Soundtrack. Wer also auf Tomb Raider und Indiana Jones steht, macht hier garantiert nichts falsch!

Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich
  • »Dark Lion« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. März 2009, 07:25

wollte eigentlich das Gameplay-Video zu Teil 2 hier reinstellen
wurde aber leider schon wieder entfernt

aber es gibt ja noch den etwas älteren Teaser Trailer:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dark Lion« (28. März 2009, 07:31)


Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich
  • »Dark Lion« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Juni 2009, 20:29

Alter, die Uncharted 2 Präsentation auf der Sony PK war Hammer
der erste Teil ist für mich noch immer eines der besten Spiele dieser Gen
aber der 2te Teil scheint den ersten locker überflügeln zu können

eins meiner Most Wanted Games dieses Jahr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dark Lion« (2. Juni 2009, 22:11)


Squall Strife

Pulse-L'Cie

  • »Squall Strife« ist männlich

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Mai 2010, 14:43

Jaa, Uncharted! Was die wenigsten wissen: Naughty Dog war auch der Macher von dem ursprünglich inoffiziellen Maskottchen der PS: Crash Bandicoot! (CB auf PS, Jak auf PS2, Uncharted auf PS3^^)

Doch kommen wir zurück zu Uncharted. Es gab ja immer wieder Versuche in diesem Segment Lara Croft den Rang abzulaufen, sowohl Fantechnisch als auch Qualitätstechnisch. Nathan Drake packt glaub ich beides!

Grafisch sehen beide Teile sehr gut aus und U2 hat sich auch mehrmals bei den Grafikawards für letztes Jahr etabliert und hat mit MW2 um den 1. Platz gerittert. Sehr schöne Lightning- und auch Bloomeffekte, ganz zu schweigen von der Havok-Engine. Durch die hohe Qualität kommt das Game auch fast ohne CGI-Sequenzen aus und benutzt dafür die Ingamegrafik weitestgehend. Auch Soundtechnisch sehr großes Kino, kann man sich wirklich nit beschweren, bei beiden Teilen.

Die Story rund um einen Schatzsucher, der dabei immer wieder mit dunklen Gestalten zu tun hat kommt daher wie ein Gemisch aus Indiana Jones und Lara Croft. Beide Teile nehmen seltsame Vorfälle der Weltgeschichte (das Verschwinden der Flotte von Marco Polo, Francis Drake und die Geschichten um ihn) auf und verbinden sie mit anderen Geschichten, wie El Dorado und Shamballa, wobei auch immer Mystik und übernatürliches mitspielt. Sehr gute Kombi wie ich finde.

Die Charaktere sind alle sehr tief und wissen mit ihren Sprüchen zu überzeugen. Nathan als der Draufgänger, der sich regelmäßig in die Hose macht und dann wieder cool wirken will. Sully, der alte Mann, der sich ständig über sein Alter und die Aufgaben beschwert. Elena, das Vorjahresmodell, ist eine Art Mauerblümchen und muss vor allem im ersten Teil viel gegenüber Nathan einstecken. Chloe, die hargesottene Braut von nebenan. Die Antagonisten kommen auch gut rüber.

Gameplay ist durch die mehreren Schwierigkeitsgrade gut balanced und die vielen Sachen die man zusätzlich finden kann, runden das ganze ab. Um alle Schätze zu finden glaub muss man wirklich in jedem Level genau hinsehen, was jedoch bei hektischen Kämpfen nit grade gut iss. Wie viele neue Spiele kommt auch UC ohne Lebensenergieleiste aus und nutzt einfach Blurry Vision und ähnliche Faktoren für das Messen der Gesundheit, die sich nach kurzer Zeit wieder auflädt.

Fazit: Must-Have-Titel für PS3-Nutzer, wohl das beste neue IP auf der PS3! Nathan Drake iss der Indiana Jones des 21. Jahrhunderts!
Vienna Calling! TU VIENNA, Bachelor of Science

~ Man kann Kugeln nicht mit Idealen bekämpfen! ~

Reiji

Gaukler

  • »Reiji« ist männlich

Wohnort: Erlangen

Beruf: Papa ;-)

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Dezember 2010, 07:57

Die Bombe ist geplatzt, Uncharted wird einen dritten Teil bekommen! Das ist die beste Nachricht zu Weihnachten!!!!!!
Uncharted: Drakes Deception, so der neue Titel.
Erscheinen wird es Ende 2011.

Hier schon mal erste Infos im PS3-Blog:

http://blog.de.playstation.com/2010/12/0…akes-deception/

*JUBEL*
*FROI*
:thumbsup:

@ Terry: Na, wird endlich Zeit für ne PS3, wa? :D XD :ugly

Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich
  • »Dark Lion« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Dezember 2010, 11:04

Coole Sache
Der beste Shooter der PS3 geht in die dritte Runde
Hab mich gestern riesig gefreut als ichs gelesen hab, hat die Spätschicht etwas erträglicher gemacht
Ne Überraschung wars aber nicht
Uncharted 2 wurde vor 2 Jahren um dieselbe Zeit angekündigt – und Teil 3 wurde jetzt einfach fällig
War klar das es an diesen Wochenende angekündigt wird

Hab nur 2 Probleme:
1. Hab ich momentan überhaupt nix für Shooter übrig – allerdings würd ich für U3 ne Ausnahme machen
2. U2 erscheint Ende 2011, genau wie Gears of War 3, der andere Shooter für den ich eine Ausnahme von meiner Shooterschmähung machen würde

Uncharted 3 oder Gears 3???
Hmmm schwer, schwer

Reiji

Gaukler

  • »Reiji« ist männlich

Wohnort: Erlangen

Beruf: Papa ;-)

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. Dezember 2010, 13:32

Uncharted 3 oder Gears 3???
Hmmm schwer, schwer


Schwer!? ?(
NÄ! ;)
BEIDE! :D

Ich kenn auch GoW 1 und 2, n Kumpel hat beide, haben beide Teile Coop durch.
Teil 3 ist hier ein MUSS! Wird sich mein Kumpel holen und dann machen wir den Teil auch gemeinsam durch
(Vorausgesetzt, es gibt noch n Coop-Spiltscreen...).

Und Uncharted 3 ist ein MUSS, das es nicht mehr "mussiger" geht!!! :ugly
Nathan ist einfach schon Kult und ich liebe seine Sprüche und überhaupt auch das ganze drumherum. :sensei

Ich kann´s zumindest nicht mehr abwarten und freu mich. Auf U3 noch a bissl mehr als auf GoW3 ;)

Squall Strife

Pulse-L'Cie

  • »Squall Strife« ist männlich

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. Dezember 2010, 13:50

Ich habs grad gelesen: U3, YEAAAAAAAAAAAAAAAAAH!!!

U2 gehört derzeit zu meinen Lieblingsspielen der Gen und ich glaub U3 kann das toppen.

Zitat

Der beste Shooter der PS3 geht in die dritte Runde

Shooter? Hätte es eher als Action-Adventure eingestuft, ein Shooter sieht für mich doch eher anders aus. ;)

2011 wird wieder so übelst an Spielekrachern...
Vienna Calling! TU VIENNA, Bachelor of Science

~ Man kann Kugeln nicht mit Idealen bekämpfen! ~

Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich
  • »Dark Lion« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. Dezember 2010, 09:29

Trailer:
Forenberg.deVideoGameTrailers

nice

Schwer!? ?(
NÄ! ;)
BEIDE! :D

Hat sich bei mir eh schon geklärt
Ich kauf mir Gears 3, mein Bruder kauft Uncharted 3
Und wenn wir die beiden Spiele durchhaben wird getauscht

ätte es eher als Action-Adventure eingestuft

unglaublich was heutzutage alles als Action-Adventure bezeichnet wird

Gut...
Uncharted 1 kann man vielleicht gerade noch als Action-Adventure bezeichnen

Aber Teil 2?
Wenn man nur die Handlung von Uncharted 2 betrachtet, ist es sicher ein Adventure
Aber rein das Gameplay des Spieles, und darauf hab ich mich bezogen, bietet so gut wie keine Adventure Elemente
Man ballert den Großteil der Spielzeit doch irgendwelche Gegner über den Haufen
Wenn mal nicht geschossen wird, klettert man geradlinige Wege entlang, welche fast immer klar ersichtlich sind
Ein oder zweimal gibt’s ne kleine Schleicheinlage
Das Gamplay besteht also zum Hauptteil aus Baller-Action, unterbrochen von simpler Kletter-Action und etwas Stealth-Action

Umgebung erforschen? Ne nicht nötig
Rätsel? Gibt’s nicht – zumindest nichts was den Namen Rätsel verdient

OK, von mir aus
Shooter trifft vielleicht nicht ganz zu, aber Action-Adventure genauso wenig
Ist halt ein Action-Game

oder ein Action-Adventure bei dem man die Action-Part spielt und beim Adventure-Part zuschaut

Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich
  • »Dark Lion« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. April 2012, 18:02

Yeah
Platin Nr 30 bei Uncharted 3

Hammer Spiel

Hat mir aber nicht ganz so gut gefallen wie Teil 2
Was mich etwas gestört hat, waren die Häufigkeit der Extremsituationen in die Drake stolpert
Bei Teil 1 und 2 waren das noch Highlights
Bei Teil 3 passierts am laufenden Band
Spätestens auf dem

Spoiler Spoiler

"Kreuzfahrt-Piraten-Schiff"
hats mich etwas genervt (trotzdem saß ich danach vor dem Bildschirm und dachte nur: "Wow, das war... Wow")

Vor allem wenn man mal beobachtet was die Gegner in diesen Situationen machen
Da hat man den Zustand einer Miniapokalypse und anstatt sich in Sicherheit zu bringen, warten sie seelenruhig darauf, dass sie Drake abknallen können

Da haben sich die Entwickler beim übertreffen etwas übernommen
Aber war trotzdem super

Handlung fand ich teilweise richtig lahm

Zitat


Das Kapitel in der Wüste war auch etwas zu lang
beim ersten Mal wars noch ganz lustig, dass sich der Spieler genauso durch das Spiel quälen muss wie die Spielfigur durch die Wüste, aber bei zweiten mal war diese Sequenz einfach nur nervig


Gefreut hat mich, dass es etwas mehr Puzzles gab als im Zweier, die Lösungen bekommt man diesmal nicht immer direkt aufs Auge gedrückt,
leider gilt das nur für die erste Hälfte des Spiels
In der zweiten Hälfte war leider wieder Daueraction angesagt

In meinen ersten Beitrag hab ich Uncharted mal als Mischung zwischen "Tomb Raider" und "Gears of War" bezeichnet
Mag immer noch stimmen, nur schlägt der Zeiger doch deutlich in Richtung Gears - bei Teil 2 aber sehr viel mehr als Teil 3
Wie manche die Uncharted-Spiele als Tom Raider-Klon bezeichnen können, hab ich eh noch nie verstanden
Die beiden Serien sind gameplaytechnisch komplett anders aufgebaut

Spielzeit fand ich auch recht kurz
In den ersten Spieldurchlauf habe ich höchstens 7-8 Stunden investiert - wenn überhaupt
Und dabei hab ich viele Ecken nach Schätzen abgesucht
Weiß nimmer wie lange ich für die ersten beiden gebraucht habe
Aber bei Golden Abyss, welches ich vorher gezockt habe, bin ich länger dran gesessen

Und was war mit dem Schwierigkeitsgrad los?
"Extrem Schwierig" war nicht wirklich schwer, da hatte ich in den anderen drei Spielen doch mehr zu knabbern
Im ersten Durchgang gab es fünf Stellen bei denen ich dachte, hier werd ich auf "Extrem" sehr viel Nerven lassen
3 dieser Stellen hab ich dann auf Anhieb geschafft und die anderen beiden waren auch kein Problem
Dafür bin ich woanders etwas ins Schwitzen gekommen
Ok was beschwer ich mich? - war ne leicht verdiente Platin-Trophy

Na Ja
Auf jeden Fall ein sehr gutes Spiel
Ein würdiger Abschluss
Und dabei darf es etz auch bleiben
4 mal Uncharted ist für mich genug

Freu mich schon auf Naughty Dogs nächstes Spiel "The Last of Us"

Oh ja
Eine Frage zu Uncharted 3 hätt ich noch

Ich hab die

Spoiler Spoiler

Spinnen
net gecheckt
Gibt es da irgendeinen tieferen Sinn hinter den Viechern?
gabs ne Erklärung oder Hinweise warum die immer wieder auftauchen?

Spoiler Spoiler

(außer die ausgestopfte Spinne in der Geheimbasis)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Dark Lion« (15. April 2012, 20:06)


Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich
  • »Dark Lion« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

12

Samstag, 16. November 2013, 11:26

woah gestern wurde ein neues Ucharted angekündigt
selbstverfreilich für PS4
Forenberg.deVideoYouTube


aber brauchts denn unbedingt noch ein Spiel der Reihe?
der dritte Teil zeigt doch schon deutliche Abnutzungserscheinungen
nach 4 Spielen hab ich eigentlich genug

wenns denn unbedingt sein muss wärs gut wenn sie das Spielprinzip gründlich überarbeiten
zB einen neuen Hauptchar, die Areale mehr öffnen und den möglichen Body Count um 80% verringern, dann könnte es sich diesmal den Titel "Action-Adventure" vielleicht tatsächlich verdienen

mir wär lieber gewesen, Naughty Dog hätte was komplett neues gemacht
zB "Savage Starlight - The Game"

Bookmark and Share
AT-Button 3