Sie sind nicht angemeldet.

[Adventure] Assassin's Creed

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das offizielle Forum zu Creative und AT. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Terry

Kamikaze

  • »Terry« ist männlich

Wohnort: Franken

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

61

Freitag, 30. Juli 2010, 15:12

hab mal zurückgeblättert was meine meinung zu teil 1 damals war.
und ich stellte sofort fest, dass ich ja in allen belangen ein "spätzünder" bin :D
jedenfalls konnte ich mich nicht mehr so an teil 1 erinnern.
beim lesen der kommentare viel mir wieder so einiges ein und ich dachte mir "oh gott, ich erinnere mich *schauder übern rück*"

nun zu teil 2 wurde bereits alles gesagt, was erwähnt werden sollte, was das spiel so toll macht.
auch mich konnte das spiel, anders wie sein vorgänger, bis zum schluss begeistern.
und wie sehr hab ich es genossen das ezio schwimmen konnte ^^

bei der assassinenfrage, wer nur der "typische" assassine ist, möchte ich auch meine meinung äußern.
speziell darklion hat es auf den punkt gebracht, dass sich die geschichte in teil 2 sich über jahre streckt.
besonders zum schluss, wo ezio u.a. einen bart trug, und die assassinen sich ihm offenbarten wurde die zeitspanne erwähnt.
zwar kommt es einem im spiel selbst nicht rüber - wie denn auch? man spielt ja flüssig von einem abschied zum nächsten - , doch finde ich,
dass diese lösung von ubisoft eigentlich ganz ok war. jedenfalls kann ich nicht behaupten, dass mich das juckt.
daher ist es schwierig zu sagen, wer nun der "vollwärtige" assassine ist.
altair war schon der vollausgebildete, während ezio seine fähigkeiten zunächst entwickeln musste (auch wenn sie von beginn zum zocken vorhanden waren).

nun zum soundtrack.
ich fand ihn ziemlich gut. allerdings ging mir venedig mit der zeit echt auf die nüsse.
das lied an sich war ja sehr schön, blieb mir auch ne zeitlang in der birne hängen, aber diese opernsängerin (ich nenn das etz mal so)... woa.. irgendwann... *ätzend*
fast das gleiche stück war auch die meiste zeit über in florenz zu hören. diesen hingegen kann ich mir jederzeit rauf und runter hören.

hab ich was vergessen zu erwähnen?
...
yip!
vielleicht... aber auch nur vielleicht... hätte ich mir mal darklions beiträge lesen sollen.
ich bin der typ mensch, der zu spielen die einen interessieren, sogut wie keine infos von außerhalb holen möchte, aufgrund der spoilergefahr.
es sei denn man ist aktuell dabei selbst zu zocken (war ja bei mir natürlich nicht der fall).
so habe ich nach seinem beitrag die sache mit der individuellen kleidung in jeder ortschaft so erst richtig wahrgenommen.
anders wie er, und vermutlich alle andere auch, habe ich da nicht drauf geachtet. ging an mir irgendwie vorbei.
ich sah auch im spiel keinen grund, warum ich meine kohle für klamotten ausgeben sollte.
hat zwar nicht die welt gekostet, aber ich hab es lieber in waffen, rüstung und accesouirs ausgegeben.
tja.. warum sich das leben einfach machen gell?

sonst noch was?
achja...
die federn...
ganz ehrlich?
:thumbdown:
die flaggen in teil 1 waren zwar deutlich schlimmer, aber ich hasse sowas wie die pest!
auch wenns in teil 2 einigermaßen "leichter" ist sie zu finden (einfach in die optionen gehen und nachguggn, wieviele federn sich in welchem gebiet finden).
ich hab mir sogar die zeit genommen um mal zu testen, ob man das auch aus eigener kraft schafft.
joa.. wenn man etwas mehr zeit investiert, ist es durchaus machbar 40 stück zu finden.
tja... nur was machen wenn die letzte feder, egal wo sich nun befindet, nicht zu finden ist?
soll ich nun ernsthaft meine zeit damit vergeuden, stundenlang danach zu suchen?
gehen wir also den weg übers internet... aaaaaber.... für mich persönlich habe ich da nichts brauchbares gefunden.
ich muss auch zugeben, dass ich mir nicht besonders viel mühe gegeben habe, nach der perfekten karte zu suchen.
stattdessen habe ich mal über youtube ein paar videos angeschaut, um die locations festzuhalten.
da leider mein pc in der küche ist und meine konsole im wohnzimmer, ist es ziemlich doof da hin und her zu laufen (was ich auch nicht gemacht habe!)
habe auch leider kein smartphone, laptop oder sonstiges.
ich kam also auf die dumme idee, fotos auf der karte zu schießen, wo sich ezio befindet.
(es sollte noch erwähnt werden, dass ich keinen drucker habe :D *pfeif*)
und hey, ich konnte wirklich einige dieser federn finden.
nur wurde es dann aber auch schwierig, denn ich habe ja selbst im laufe des spiels aus zufall einige eingesammelt und weiß natürlich nicht wo genau.
soll heißen, dass die schnappschüsse mir natürlich nicht viel helfen können, wenn ich die feder bereits gesammelt habe.
allerdings bin ich dennoch von ort zu ort gejumpt und es fehlt jeweils eine ( :cursing: ).
ich habs dabei belassen und vielleicht nehme ich mir dieses ziel ein andernmal vor.
wer mag, darf mir was seriöses, hilfreiches und einfaches hilfsmittel für die suche empfehlen.

terry out

PS : für teil 3 hätte ich nichts dagegen, wenn das spiel da weitermacht, wo es aufgehört hat.
wäre doch ziemlich cool, wenn desmond als new-age-assassin auf die spitze der wolkenkratzer in manhatten klettern würde :D


Reiji

Gaukler

  • »Reiji« ist männlich

Wohnort: Erlangen

Beruf: Papa ;-)

  • Nachricht senden

62

Samstag, 31. Juli 2010, 06:34

PS : für teil 3 hätte ich nichts dagegen, wenn das spiel da weitermacht, wo es aufgehört hat.
wäre doch ziemlich cool, wenn desmond als new-age-assassin auf die spitze der wolkenkratzer in manhatten klettern würde :D


Die Vorstellung hätte schon was für sich, ABER erstens sind die Wolkenkratzer deutlich höher als die Gebäude der damaligen Zeit und
zweitens stehen nun keine Heukarren mehr unten an den Gebäuden, wo man "den Sprung des wahren Glaubens" mehr durchführen könnte...

Lustige Vorstellung trotzdem: Desmond sitzt auf dem Dach eines Hochhauses und sieht ein offenes Cabrio unten.... *spring* :D :ugly

Squall Strife

Pulse-L'Cie

  • »Squall Strife« ist männlich

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

63

Samstag, 31. Juli 2010, 16:49

Naja, mir hat die Idee ja mit einer weiblichen Assassine im 20. Jahrhundert sehr gut gefallen, vielleicht maybe ein paar Nazis als Assassine erwischen, weil die mit den Templern unter einer Decke stecken, etc.

Das hätt mal was. Ob ich Brotherhood zocken werde, steht noch in den Sternen, da mich Mulitplayer ja nit wirklich interessiert.

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 4. August 2010, 03:16

Wie ein Teaser zeigt, wird Assassins Creed eine Mini-Comic-Buch Serie erhalten, die in Russland spielen wird.

http://ubitv.de.ubi.com/index.php?vid=25…ing4=Ubisoft-TV

Und hier noch ein Trailer zum Multiplayer-Modus:

http://ubitv.de.ubi.com/index.php?vid=25…ing4=Ubisoft-TV

Welch Gemetzel, dennoch geniale Moves und vorallem schöne Charaktere :D

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 11. August 2010, 01:57

  • Harlequin Jack-in-the-Box oder The Doctor Jack-in-the-Box Sammlerbox
  • 2 exklusive In-Game Singleplayer Maps
  • Hard-Cover Strategie Karte von Rom
  • exklusives Art Book
  • Bonus Disc
  • Making of Video “Assassins Creed: Brotherhood
  • Digital Sneak Peak zum Assassin’s Creed Comic
  • Trailers
  • Game Soundtrack



Das ist der Inhalt der CE von "Assassin's Creed: Brotherhood". Kosten wird es 99 $. Wer will sollte zugreifen :D

Und so sieht das ganze aus, Version 1: http://www.galaxyshare.com/view/da212fb7/Brotherhoodjpg.html
und Version 2: http://www.galaxyshare.com/view/2cf3a192…erhood2jpg.html

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

66

Freitag, 10. Dezember 2010, 14:37

Ich habe AC-B (schon längst) durch, hier mein Eindruck:
Ich finde AC-Brotherhood total gelungen. Allein schon die Gestaltung der Kampfszenen (also das, wenn ein Soldat dich aufm Pferd angreift) ist genial!
Ich finde, dass es genug vers. und unterhaltsame Nebenaufgaben gibt mit denen man sich ablenken kann. Schön sind auch die Gildenherausforderungen von den Soldaten, Kurtisanen, Dieben und Assassinen. Das mit den Federn und Schätzen find ich nicht mehr so nervig wie vorher, da sie inzwischen auch wertvolle Gegenstände enthalten, die man für die Schmied-, Maler-, und Ärzteaufträge benötigt. Toll ist auch der Trainingsmodus, wo man seine Fähigkeiten aufbessern kann. Und die Assassinen-Rekruten... ich schein eine der wenigen zu sein, die AC-B genial finden xD
Was aber stimmt ist, dass man schon nach kürzester Zeit steinreich werden kann. Ich hab inzwishen fast 600.000 F und weiß auch nicht, was ich damit anfangen soll da ich bereits alles gekauft habe was man kaufen kann. Rom ist auch schon zu 100 wiederaufgebaut.
Schön finde ich vorallem, dass nahezu alle Aufträge mit Bedingungen verknüpft sind um die 100% Syncho zu schaffen. Das macht das Ganze interessanter.
Aber... Ezio ist ultimativ mächtig. Die einzige CHANCE xD zu sterben ist wenn man sich aus einer gigantischen Höhe runterstürzt... aber selbst da kann einen noch das Fallschirm retten :P

Jo, mir hat AC-B trotz dessen total spaß gemacht :thumbsup:

Ach ja, manchmal kam es vor (vorallem beim reiten), dass das Bild stehen geblieben ist... aber solche Bugs treten wohl ständig auf (und sogar noch viele mehr nach einigen Erfahrungsberichten... bei mir wars aber nur dieser Bug).

Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 5. Mai 2011, 21:23

Alle Jahre wieder…
Auch diesen November dürfen wir uns auf ein neues Assassins Creed freuen
Aber leider ist es auch diesmal kein Teil 3, sondern ein weiterer Teil2-Ableger wie Brotherhood
Titel des Spiels "Assassins Creed: Revelations"

Und natürlich gibts wieder keine neue Zeitepoche und auch keinen neuen Charakter
Nein, Desmond schlüpft erneut in die virtuelle Haut von Ezio, den es diesmal ins osmanische Reich nach Konstantinopel verschlägt
Allerdings sind nicht nur Desmond und Ezio spielbar, man darf auch nochmal mit Altair rumhampeln


Zitat

June Cover Revealed: Assassin's Creed Revelations

You've heard the rumors; now get the facts. Ezio's final chapter will bring the answers that fans have been waiting four years to uncover.

The June issue of Game Informer is on its way, and Assassin's Creed Revelations will grace the cover. Our exclusive, first look, 12-page cover story reveals extensive details on the franchise's next major installment, due out this November.



You'll learn how each of the franchise's major characters -- Altaïr, Ezio, and Desmond -- play a part in the story, and how you'll control each of the three as playable characters. Uncover a brand new part of the world as Ezio travels abroad for the first time to explore the wonders of Constantinople at the height of the Ottoman Empire. Learn about all the new features that set Revelations apart, from a brand new weapon and tool that changes the way you'll fight and traverse the world, to extensive details on the newly customizable multiplayer game. And what exactly is going on with Desmond after the end of Brotherhood? Of course, we also have a wealth of new screens and art to accompany all the information. We unveil all this and more in our magazine cover story, and we'll have more in-depth information, interviews, and videos about the game's central features here on gameinformer.com throughout the month.

Quelle:gameinformer.com

toll
Ubicrap melkt die Kuh bis sie ausgetrocknet ist und zu Staub zerfällt

hier noch das Coverbild der nächsten Gameinformer und ein erster Screenshot


na wenigstens trägt Ezio keine weiße Kutte mehr


Hab noch nicht mal Brotherhood gespielt
Mal schaun, gibt es inzwischen doch bestimmt schon billiger

Reiji

Gaukler

  • »Reiji« ist männlich

Wohnort: Erlangen

Beruf: Papa ;-)

  • Nachricht senden

68

Freitag, 6. Mai 2011, 08:17

toll
Ubicrap melkt die Kuh bis sie ausgetrocknet ist und zu Staub zerfällt


Ich muss diesmal gestehen, dass ich es gar nicht schlimm finde.
Im Gegenteil, ich freu mich drauf, wirklich!
Ubisoft macht eigentlich sehr gute Spiele und deren Fortsetzungen sind meist besser,
als diese anderer Firmen. Und ganz ehrlich: Wer würde eine erfolgreiche Kuh denn nicht
melken wollen!?

Ich finde ja, dass AC: Brotherhood wirklich einige Sachen verbessert hat im Vergleich zu AC 2.
Ich liebe AC. Brotherhood, hätte nicht gedacht, dass es mich so hätte fesseln können.

Ich hab auch schon von AC: Revelations (was im übrigen soviel heisst wie "Enthüllung" oder "Offenbarung")
gelesen und hoffe, dass auch diesmal einiges verbessert wird UND dass die (durchaus spannende!) Story
zu einem würdigen Ende gebracht wird.

Selbst wenn Revelations "nur" die gleichen Features bieten würde wie Brotherhood....ich würds mir
trotzdem holen. Ich hatte ehrlich noch NIE bei einem anderen Spiel im Multiplayer gegen andere Spieler
im Netz so viel Spass wie bei Brotherhood!
Ausserdem freu ich mich schon sehr auf den spielbaren Altair und darauf, wie es mit Desmond weitergeht,
denn das Ende bei Brotherhood war ja mehr als nur offen.... ;)

Deshalb ein :thumbsup: für Revelations und Vorfreude :D dazu.

Ada

Nachteule

  • »Ada« ist weiblich

Wohnort: Berlin

Beruf: Bandenmitglied der "Nachteulen"

  • Nachricht senden

69

Freitag, 6. Mai 2011, 18:56

Zitat

Ich muss diesmal gestehen, dass ich es gar nicht schlimm finde.
Im Gegenteil, ich freu mich drauf, wirklich!


Ich auch! Ich finds total genial, dass man Ezio als auch Altair wieder spielen kann!
Brotherhood war schon ein tolles Spiel (auch wenn Ezio, zugegebenermaßen, nach ner Weile wie ein Unsterblicher war :D) und Revelations wird bestimmt mindestens so gut wenn nicht sogar noch besser :D
Ich kanns aber verstehen, dass man langsam vom guten Ezio gelangweilt ist. Aber nach den Infos zufolge ist das das letzte mal, dass man mit ihm spielen wird.

Siehe Quelle: http://www.gameinformer.com/b/news/archi…revealjune.aspx

Umso interessanter wirds, wer dann in Teil 3 der neue Assassine sein wird.
Hach, ich kanns kaum erwarten in Istanbul mein Unwesen zu treiben! :D

Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 31. Mai 2011, 11:49

Ubisoft macht eigentlich sehr gute Spiele und deren Fortsetzungen sind meist besser

Findest du?
Ich nicht… -was das "sehr" und das "meist" angeht

Ich wär schon froh, wenn zu einem der besten Ubi-Games endlich mal ein zweiter Teil erscheinen würde - und der müsste nicht mal besser sein, solange er nicht viel schlechter wird
stattdessen arbeiten ganze 6 Studios an AC:Revelations

was ist mit Beyond Good & Evil 2?
Wann das Spiel fertig wird steht in den Sternen
Immer nur AC, AC und AC


Na ja
Mich stört nicht unbedingt, dass ein weiters AC erscheint
Mich stört eher, dass es nur ein Jahr nach dem letzten Teil erscheint
Das mag mit Brotherhood noch ganz gut geklappt haben (kann ich selber noch nicht beurteilen)
Aber ob das nochmal klappt…
Früher oder später gehen die guten Ideen aus
Und anstatt einer guten Gesamthandlung über alle Teile hinweg, hat man dann ein heilloses Durcheinander an unzusammenhängenden Schwachsinn, bei dem selbst die Entwickler nicht mehr durchblicken

Ubisoft stützt sich einfach zu sehr auf AC

Reiji

Gaukler

  • »Reiji« ist männlich

Wohnort: Erlangen

Beruf: Papa ;-)

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 31. Mai 2011, 12:49

Ubisoft stützt sich einfach zu sehr auf AC


Da muss ich Dir recht geben.

Und das, obwohl es Ubisoft gar nicht nötig hätte.
Gut, momentan mag AC eines der, wenn nicht DAS Zugpferd von Ubisoft sein, aber gerade
im PC-Bereich hat Ubisoft einige erfolgreiche Spiele, bzw Serien!

Man nehme allein das bald erscheinende Heroes of Might and Magic 6.
Das Heroes-Universum hat eine riesige Fangemeinde (mich eingeschlossen!) und allein die
Anzahl der Vorbesteller und Beta-Tester von Heroes 6 ist gewaltig.
Leider wurde auch der Release-Termin von Ende Juni auf Mitte September verlegt, das war
ein ziemlicher Schlag für die Fangemeinde (für mich erst! fragt mal Terry, wie ich ihn deswegen
vollgejammert hab :ugly ). Ubisoft konnte es aber gut und sachlich begründen und alle waren
zufrieden.

Heroes 6 hat für mich persönlich sogar Uncharted 3 von Platz 1 meiner "Most-wanted-Liste"
für das Jahr 2011 verdrängt!

Was ich eigentlich damit sagen will:
Natürlich schlachtet Ubisoft erfolgreiche Spiele mit Fortsetzungen/ Erweiterungen aus (welcher
Hersteller würde das nicht!?), aber geht dabei irgendwie geschickter vor, als manch anderer
Hersteller. Ich kann´s nicht genau in Worte fassen, ist aber so.

Nichtsdestotrotz freu ich mich auf AC: Revelations und auch schon auf ein irgendwann erscheinendes
AC 3!

Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 1. März 2012, 16:09

Gerade vor nen halben Monat wurde bekanntgegeben, dass AC3 am 30.10.2012 erscheinen soll

Nun ist ein erstes Artwork aufgetaucht
das Bild kommt nicht von Ubisoft
sie haben dazu auch noch nichts gesagt
ist also als Gerücht zu behandeln

Naja
Keine große Überraschung, gab ja schon mehrere Andeutungen
Soweit ich es mitbekommen habe, gabs sogar in einen der letzten Spiele einen Hinweis auf das neue Szenario

Also hier das Artwork
Amerikanische Revolution


Mir wär französische Revolution zwar lieber gewesen, aber wenn ich mir so die Bewaffnung des Kuttenträgers anschaue:
Pistole, Tomahawk, Pfeil und Bogen,
dazu der militärische Schnitt der Jacke/Mantel und der Schmuck und Hose eines amerikanische Ureinwohners

da hätt ich schon Lust auf dieses Setting


Dummerweise hab ich immer noch nicht die letzten beiden ACs gespielt
Und hab auch keinen großen Bock drauf

Darum die Frage an diejenigen welche Brotherhood und Revelations gezockt haben:
Kann man eventuell auf die beiden Spiele verzichten oder tragen sie doch stark zur gesamten Handlung bei?


Edit:
Ubisoft hat das Szenario durch die Veröffetnlichung des Packshots bestätigt


außerdem hat die Gameinformer ihr nächstes Titelbild ausgepackt
auch hier sieht man AC3:


Debut Trailer:
Forenberg.deVideoYouTube


Infos aus der Gameinformer:
-Der Held heisst Connor, hat einen amerikanischen Vater und eine indianische Mutter und wuchs bei Indianern auf
-Sein richtiger Name lautet “Ratohnhake:ton” / ausgesprochen wird das: Ra-doon-ha-gay-doo
-Die Geschichte dreht sich um einen Zeitraum von dreißig Jahren, von 1753-1783
-Connor trifft auf diverse historische Persönlichkeiten wie z.B. George Washington
-Die Spielwelt ist 50% größer als das noch in Brotherhood der Fall war
-Im Wesentlichen ist die Geschichte um New York und Boston herum angesiedelt
-Komplett neue Grafikengine, die mehr als 1000 Einheiten im Kampf darstellen kann
-Bessere Gesichtsanimationen
-Es wird im Stile eines RPGs ein Erfahrungssystem geben
-Tomahwak und Messer sind die Hauptwaffen und können sogar gleichzeitig eingesetzt werden
-Weitere Waffen sind eine Ein-Schuss-Pistole und die bekannte versteckte Klinge
-Gegner können als Schutzschild missbraucht und auch im Laufen getötet werden
-Flüssigere Parcours-Elemente, Connor kann durch Fenster auf Bäume springen usw. Insgesamt bewegt Connor sich aber näher am Boden
-Jahreszeitenwechsel
-Die Entwicklung wird bereits in den kommenden Wochen abgeschlossen, danach wird sich Ubisoft bis zum Release im Oktober nur noch auf das Finetuning konzentrieren.
-Jagen spielt eine wichtige Rolle
-Tiere bringen so z. B. Ressourcen (Pelz)
-Historische Ereignisse, wie das große Feuer von New York, werden vorkommen
-Es wird zweieinhalb Stunden Zwischensequenzen geben, welche sich am Stil von Naughty Dog-Spielen orientieren werden
-Das Budget ist doppelt so hoch wie das von Revelations

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Dark Lion« (5. März 2012, 18:32)


Terry

Kamikaze

  • »Terry« ist männlich

Wohnort: Franken

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 7. März 2012, 10:32

oooh!
Das könnte durchaus wieder reizvoll werden, denn genau wie du, habe ich die Lust an AC verloren.
Ich habe AC:Brotherhood vielleicht bis zu einem Drittel gespielt, eher ich das Gamepad aus der Hand gab.
Somit verflog auch das Interesse an der Erkundung Konstantinopels.
Ich kann daher deine Frage nur bedingt antworten, aber das wirst du ja schon selbst wissen, deshalb spar ichs mir.

Alternativ kann man sich das Nötigste aus dem Internet herauskramen, z.B. Wikipedia oder Youtube.
Ist zwar wirklich nicht die feine Art und recht unspektakulär, aber es spart immens an Zeitaufwand.


Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 7. März 2012, 19:00

Alternativ kann man sich das Nötigste aus dem Internet herauskramen, z.B. Wikipedia oder Youtube.
Ist zwar wirklich nicht die feine Art und recht unspektakulär, aber es spart immens an Zeitaufwand.


Och ne

Entweder ich spiele beide Teile oder ich verzichte ganz drauf
Die nötigen Infos aus irgendwelchen Zusammenfassungen zusammenzusuchen ist doch wie ein Pissbogen - nix Halbes und nix Ganzes
Entweder es ist so kompakt, dass das meiste fehlt
Oder so umfangreich, dass man relativ lange zum Lesen (schauen) braucht und dann versteht man vieles davon sowieso nur, wenn man das Spiel selber gespielt hat

Alles dazwischen ist entweder nicht ausreichend oder steckt voller Fehler oder beides

Und am Ende will ichs dann doch spielen und hab mir das bisschen Spielpass gründlich verdorben weil ich alles eh schon kenn

Squall Strife

Pulse-L'Cie

  • »Squall Strife« ist männlich

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 7. März 2012, 22:09

Mir gehts so wie euch: Brotherhood und Revelations nit gezockt! Werd wohl im Herbst bzw. Sommer beide Games mir um einen Spottpreis kaufen und nachzocken, damit ich für AC3, was mich bereits jetzt brennend interessiert, gerüstet bin.
Vienna Calling! TU VIENNA, Bachelor of Science

~ Man kann Kugeln nicht mit Idealen bekämpfen! ~

Terry

Kamikaze

  • »Terry« ist männlich

Wohnort: Franken

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 8. März 2012, 08:54

Och ne

Entweder ich spiele beide Teile oder ich verzichte ganz drauf
Die nötigen Infos aus irgendwelchen Zusammenfassungen zusammenzusuchen ist doch wie ein Pissbogen - nix Halbes und nix Ganzes
Entweder es ist so kompakt, dass das meiste fehlt
Oder so umfangreich, dass man relativ lange zum Lesen (schauen) braucht und dann versteht man vieles davon sowieso nur, wenn man das Spiel selber gespielt hat

Alles dazwischen ist entweder nicht ausreichend oder steckt voller Fehler oder beides

Und am Ende will ichs dann doch spielen und hab mir das bisschen Spielpass gründlich verdorben weil ich alles eh schon kenn


Das lobe ich mir. Ich denke da genauso wie du. Es ist nur zur Zeit einfach die gängigste Art und jedem, dem ich das so verklicker wie du, dem ist es irgendwie egal.
Noch schlimmer sind die Leute, die generell auf Easy zocken, nur damit das Game schnell durch ist. Ist ja kein Unterschied zu Normal bzw. Hard vorhanden :thumbdown:

Nun ich bleib dabei. Ich habe AC:Brotherhood mittendrin abgebrochen und werde es höchstwahrscheinlich nicht mehr anrühren. Daher fällt auch Revelations für mich flach.
Mal schauen... vielleicht ändert sich das ja... irgendwan... wenn AC3 erscheint.... vielleicht...


Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 3. Juni 2012, 08:04

Und noch ein neues Assassins Creed
Titel: Assassins Creed III: Liberation
Erscheint für die PSVita

Paar Infos aus der Game Informer:
Erscheint am selben Tag wie AC3
Man spielt einen weiblichen Assassins namens Aveline, eine farbige Halbfranzösin
Schauplatz ist New Orleans zwischen 1775-1780
Es gibt keine Verbindung zu Desmond

Die Entwickler legen Wert auf "richtiges" AC-Gameplay

Bilder aus der Game-Informer:




Coole Sache
Im Gegensatz zur PSP gefällt mir die Vita richtig gut, da freu ich mich auch auf gutes Futter für Sonys neuen Handheld
Hoffentlich wird das Spiel kein Schnellschuss, die Vita läuft nicht wirklich gut da braucht sie dringend gute Spiele - aber die sollten dann auch nicht schnell hingerotzt werden
Leider erscheint das Spiel zeitglich zu AC3 – kann gut sein, dass das Vita-Spiel da etwas untergeht
ich selber werde mir sicher nicht beide Spiele auf einmal kaufen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dark Lion« (3. Juni 2012, 08:14)


Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 22. November 2012, 18:53

oh ein halbes Jahr seit dem letzten Beitrag vergangen

in diesem halben Jahr war ich, was Assassins Creed angeht, sehr fleißig
kurz nach meinen letzten Beitrag hab ich mir AC: Brotherhood besorgt
war ja inzwischen recht günstig zu bekommen

bis ich dann aber die nötige Motivation aufbrachte das Spiel zu zocken sind bestimmt nochmal 2 Wochen vergangen
und auch dann wollte mir das Game nicht so recht gefallen
hab immer nur kurz gezockt
mal ne halbe Stunde, mal nur ne Mission, mal bin ich nur etwas durch die gegend gestackst und hab ein paar Geschäfte gekauft
aber ab irgendeinen Punkt wurde das Spiel dann doch interessanter
und so ca nach der Hälfte hats mich dann doch richtig vor den Bildschirm gefesselt bis zum Schluss mit diesen ...bösen WTF-Cliffhanger

ich hätts nicht geglaubt aber ich kann nachvollziehen warum viele AC:Brotherhodd als besten Teil der Reihe bezeichen
hat sich auf jeden Fall gelohnt nachzuholen

ich persönlich fand den zweiten aber etwas besser

nach diesen Cliffhanger-Ende wollt ich natürlich unbedingt wissen wie es weitergeht
auch Revelations war inzwischen im Preis gesenkt
bei Amazon sogar die Osmanische Edition - aber leider nur für PS3, Xbox kostete noch Vollpreis
also hab ichs mir für die Sony-Konsole besorgt
gespannt legte ich das Spiel ein und wurde maßlos enttäuscht
denn der Cliffhanger aus Brotherhood wird leider nicht aufgeklärt, denn Desmond ist in seinem eigenen Geist im Animus gefangen

so ein Scheiß
erinnert ein wenig an die Situation von Neo am Anfang von Matrix: Revolutions
nur hat Desmond mehr Spielraum
auf der Animus Insel kanne er entweder durch ein Tor gehen um wie gehabt, die Erinnerungen von Ezio zu erleben
oder man kann, vorausgesetzt man hat genug Datzenkristalle gesammlt, andere Tore durchschreiten und durch Desmonds eigenen Erinnerungen gehen
dabei läuft man in Ego-Perspektive durch verschiedenen Räume und muss mit virtuellen Blöcken, Rampen bauen
hin und wieder trifft man auf ein projeziertes Bild und Desmond erzählt aus seiner Vergengenheit bevor Abstergo ihn einkassiert hat

so viel mehr will ich zu dem Spiel auch net schreiben
hat mir auch net ganz so gut gefallen
ist nämlich irgendwie nur ein Aufguss von Brotherhood
nett aber nix besonderes

was mich noch gewudert hat ist, dass sich viele über das Tower-Defense-Situationen beschwert haben
angeblich kommen diese Situationne viel zu oft vor
dabei werden die eroberten Assassinen-Bases angegriffen und Ezio muss sie verteidigen indem er Assassinen auf den Dächern und Barikaden un den Straßen errichtet

und was hat mich jetzt gewundert?
nun ich musste im gesammten Spiel nur ein einziges Mal meine Besis verteidigen und das war im Tutorial
danach wurde ich nie mehr angegriffen
seltsam
vieleicht wurde das System nachträglich mit nen Patch entschäft

so auch Revelations hat einen Cliffhanger allerdings nicht so gemein wie der von Brotherhood


so
inzwischen ist auch Teil 3 da
ich habe ihn aber noch nicht
Grund: die WiiU-Version
ich habe mich noch nicht entschieden ob ich mir ne Wii U kaufe - und da Rayman Legends verschoben wurde tendiere ich eher zum Nichtkauf
aber wenn doch, dann würd ich wohl AC3 mitnehmen - allerdings wart ich da erst noch auf vernünftige Versionsvergleiche

aber ich hab mir Bereits das Vita-Game AC3: Liberation gekauft
habs aber noch nicht lange gespielt

hat schon jemand hier Teil 3 - taugs was?

79

Donnerstag, 22. November 2012, 21:03

hab teil3 soweit durch. Also Singleplayer. Vom Multi halte ich nur ganz wenig.

Story ist komplett. Das Ende wirkt rund und ist in keinster weise so "grauenhaft" wie bei Mass Effect 3.
Aber ich war schwer enttäuscht, dass der von dir genannte Cliffhanger sogut wie garnicht weiter erwähnt wird. Ein zwei gespräche über jenen Cliffhanger und das wars schon. pfui.

In der Vergangenheit hat Connor eine schöne Geschichte spendiert bekommen. Mit ihm sowie den nebenchars wurde ich die Zeit über nicht warm. Ist vergleichbar wie mit Niccolo Machiavelli in Brotherhood.
Die Steuerung hat sich um einiges verbessert und vorallem das Kämpfen wird direkter und nach ner Zeit und sehr schwer. Bis jetzt waren hier aber viele viele Bugs (zweite Pistole nicht vorhanden, Meine Axt ist aufeinmal aus dem Menü verschwunden) und der Umgang mit den Monturen in den zwischensequenzen war auch mal besser.

Das Grenzland wurde oft mit Red Dead Redemption verglichen und in gewisser weise kann ich das nachvollziehen. Es macht zwar mörder viel Spass durch die Wälder zu huschen und zu jagen, Schätze zu plündern usw ABER das ganze hat an sich für das Spiel keinen stellenwert. Man braucht es genausowenig wie neue Waffen.
Dennoch machts fun. Von den genialen Seeschlachten ganz abgesehen 8)

An sich hat der 3 bei mir viele Punkte gesammelt um besser zu sein als Teil 2 aber es fehlte mir ein funke, den ich nicht weiter erläutern kann um ihn dort zu platzieren. Aber DEFINITIV ist es der beste Teil seit Teil 2.
Brotherhood und Revelation kann man dort wirklich getrost vergessen.

Dark Lion

SOLDAT 1.Klasse

  • »Dark Lion« ist männlich

Wohnort: Lauf

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 27. November 2012, 18:44

Aber ich war schwer enttäuscht, dass der von dir genannte Cliffhanger sogut wie garnicht weiter erwähnt wird. Ein zwei gespräche über jenen Cliffhanger und das wars schon. pfui.

du meinst den Brotherhood Cliffhanger?
im Prinzip wurde der ja schon im Revelations-DLC "The Lost Archives" geklärt - oder sagen wir eher entschärft
nachdem was man da erfährt isses egentlcih klar warum

Spoiler Spoiler

Lucy sterben musste


danach hätt ich auch nicht erwartet, dass da in AC3 noch großartig was kommt

blöd isses aber trotzdem
hätte man besser lösen können (sollen)


hmm AC3
ich selber werds wohl erst mal nicht kaufen
mein AC Bedarf ist für dieses Jahr gedeckt
werds aber auf jeden Fall nachholen

Bookmark and Share
AT-Button 3